Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Fallout 76": Die Collector's Edition kostet 200 Euro – für eine... Mülltüte?

Dass "Fallout 76" aus dem Hause Bethesda jetzt nicht gerade der durchschlagende Erfolg ist, ist kein Geheimnis. Bugs, Glitches, und am schlimmsten: Langeweile – die Liste an Kritikpunkten an das Spiel ist lang.

Zwar tut Bethesda nicht so, als sei "Fallout 76" perfekt, und arbeitet daran, das Spiel "für euch zu verbessern" (obwohl es doch schon beim Release hätte perfekt sein sollen?!), sorgt aber dennoch immer wieder für Shitstorms. Im Auge dieses Sturms: Eine Tasche... falls man das so nennen kann.

Der Übeltäter: Die "Power Armor Edition".

Bild

Bild: Bethesda

Auf den ersten Blick: Nice. Denn wer gewillt ist, 199,99€ hinzublättern, bekommt hier nicht nur das Spiel in einem exklusiven Steelcase, sondern dazu auch noch zwei Dutzend Sammelfiguren, eine im Dunkeln leuchtende Weltkarte, Bonus-Items im Spiel, Zutritt zu exklusiven Spielbereichen, einen Powerrüstungs-Helm... und eben die Tasche, links im Bild, bezeichnet als "West-Tek-Tasche aus Segeltuch". Aus Segeltuch

Was ist das eigentlich? Der Duden definiert "Segeltuch" als "kräftiges, dichtes Gewebe aus Baumwolle, Flachs o. Ä. mit Wasser abweisender Imprägnierung". Klingt erstmal ganz hochwertig und robust. 

Schade, dass die Realität etwas anders aussieht.

Gestatten: Die "West-Tek-Tasche aus Segeltuch" in der wahren Welt. Aber, äh, das ist doch kein Segeltuch – sondern billiges, knittriges Nylon? Richtig. Und während bei Bethesda offensichtlich gehofft wurde, keiner der Fans würde dieses Auseinandergehen von Erwartung und Realität bemerken, kochte auf Seiten derjenigen, die mehrere hundert Euro bzw. Dollar dafür ausgegeben hatten, die Wut hoch.

Und ein (Ex-?)Fan wandte sich direkt an Bethesda...

... und bekam eine Antwort:

AllGamesDelta_

Die Tasche, die bei der Fallout 76 Power Armor Edition dabei ist, ist nicht die richtige. Die Tasche wurde als Segeltuch beworben, besteht aber offensichtlich aus einem deutlich billigeren Nylon-Stoff, der der Tasche im Werbematerial für die Collector's Edition überhaupt nicht ähnlich sieht. Was wollen Sie deswegen unternehmen?

AllGamesDelta_

Bekomme ich eine Antwort? Danke.

Bethesda Gear Helpdesk

Hallo,
Es tut uns leid, dass Sie nicht mit der Tasche zufrieden sind. Die Tasche, die in den Medien gezeigt wurde, war ein Prototyp, dessen Herstellung zu teuer war.
Wir haben nicht vor, etwas deswegen zu unternehmen.

Wie bitte?!

Das dachte sich wohl jeder einzelne Käufer der "Power Armor Edition", der sich daraufhin betrogen fühlte. Natürlich konnte Bethesda das nicht auf sich sitzen lassen – und postete daraufhin zwei Beiträge unter @AllGamesDelta_s Tweet, bevor auf dem offiziellen Fallout-Account ein Beitrag veröffentlicht wurde.

Erst wurde die Schuld auf den Support-Mitarbeiter geschoben:

"Der Bethesda-Store-Support-Kontakt ist ein befristeter freier Mitarbeiter und nicht direkt bei Bethesda oder den Bethesda Game Studios angestellt. Wir entschuldigen uns bei dem Kunden, der sich die Zeit nahm, um uns zu kontaktieren. Die Antwort war inkorrekt und entspricht nicht unserem Verhaltenskodex."

Und dann wurde von "zu teuer" zu "nicht verfügbar" geswitcht:

"Leider mussten wir aufgrund der Nicht-Verfügbarkeit von Stoffen zu einer Nylon-Tasche wechseln. Wir hoffen, dass das niemanden davon abhält, sich an einer unserer, wie wir finden, besten Collector's Editions zu erfreuen."

So weit, so... unzufriedenstellend. Aber es wurde noch besser.

"Wir verstehen und respektieren, dass es Enttäuschung mit der Tasche in der Power Armor Edition gibt. Es tut uns leid. Bitte kontaktieren Sie den Bethesda Support, um den Nachweis für Ihren Kauf der Collector's Edition zu liefern. Dort werden Ihrem Account dann 500 Atoms gutgeschrieben."

500 Atoms an Spielwährung! Aber... das entspricht in etwa 5 Euro.

"Für jeden, der sich fragt, was man mit 500 Atoms kaufen kann: Eine Tür und ein paar Blumen."

Wer also richtig guten Kundenservice lernen möchte, möge sich kein Beispiel an Bethesda nehmen... 

Umfrage

Zockt ihr "Fallout 76" überhaupt?

  • Abstimmen

197

  • Ja, ich weiß gar nicht, was alle haben, ich liebe es!15%
  • Ja, aber es ist wirklich so schlecht, wie alle sagen.15%
  • Nein. Dafür gebe ich doch kein Geld aus!58%
  • Was ist "Fallout"?!11%

Noch mehr Games gibt's hier:

Das neue "NBA 2K" ist ein  Kunstwerk – mit einigen Schönheitsfehlern

Link zum Artikel

Nimm dir 2 Wochen frei: "Assassin’s Creed Odyssey" ist ein Monster!

Link zum Artikel

Kennst du mehr Pokémon als Jay von Pietsmiet?

Link zum Artikel

Mehr Kämpfer, maximaler Spaß –"Super Smash Bros. Ultimate" ist eine Granate

Link zum Artikel

Diese 13 Handy-Spiele machen dich süchtig 

Link zum Artikel

Sorry, Nintendo, aber Sega war einfach viel cooler!

Link zum Artikel

"Fortnite" macht mit neuem Modus einen auf "Minecraft"

Link zum Artikel

StreetFighter, Tony Hawk und Co. – erkennst du diese Playstation1-Spiele auf einen Blick?

Link zum Artikel

Das neue Racing-Game "Forza Horizon 4" ist ein Grafikwunder, aber schau selbst...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Dieser Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Es waren schockierende Szenen, die sich da direkt vor den Augen der Zoo-Besucher in San Diego abgespielt haben! Denn sie musste dabei zuschauen, wie ein Eisbär eine kleine Ente fing und direkt auffraß.

Das Tierchen landete im Gehege des Eisbären und schwamm dort – völlig ahnungslos – vor sich hin. Der Eisbär erkannte seine Chance, tauchte zu der Ente, schoß hoch und schnappte sich die Beute.

Im Video ist zu sehen, dass der Eisbär die Ente nicht sofort fraß. Er spielte zuerst mit der Ente und …

Artikel lesen
Link zum Artikel