Spiel war down: Mit diesen großartigen Memes haben sich Fortnite-Gamer die Zeit vertrieben

15.10.2019, 14:37

Über Stunden ging nichts mehr: Fortnite, wohl das beliebteste Online-Game der Welt, war mehr als einen Tag offline.

Die Gerüchteküche brodelte über. Klar war bald: Das Spiel würde in eine neue Season starten. Nun wissen wir: Fortnite kriegt ein neues Kapitel.

Der Publisher Epic startete das Spiel am Dienstag mit einer frischen Spielwelt neu.

Am Sonntagabend war die bisherige "Fortnite"-Insel nach dem "Saison-Finale" plötzlich in einem schwarzen Loch verschwunden und die Spieler blieben ratlos zurück. Und mit viel Zeit an der Hand.

Einige, auch prominente, Zocker vertrieben sich die Zeit im schwarzen Loch mit Memes. Hier eine Auswahl:

"Elon Musk kauft Fortnite und löscht es", schreibt... Elon Musk!

Well played...

Bild: Reddit

Niemand guckt vier Stunden auf ein schwarzes Loch...

Wer braucht schon Schlaf.

Die "Simpsons" haben es schon wieder gemacht.

Tja, die Kohle bleibt ja zum Glück gut investiert.

Bild: Reddit

La cucaracha

Bild: Reddit

"ICH BRAUCHE ANTWORTEN!"

Gesunder Look!

Wie geht's jetzt weiter?

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieferengpässe: BMW muss auf wichtiges Detail verzichten

Die weltweite Halbleiterkrise trifft jetzt BMW. Nicht nur PC-, Smartphone- und Konsolenhersteller sind von den Lieferengpässen betroffen, auch die Automobilbranche muss ohne ein wichtiges Feature auskommen. In den nächsten Wochen werden einige Neuwagenmodelle des Müncheners Automobilkonzerns BMW ohne Touch-Funktion ausgeliefert. Was wie ein schlechter Scherz klingt, wird nun Realität für potenzielle Kunden und Kundinnen. Zwar ist in den Autos wie bisher ein großes Touchdisplay eingebaut, jedoch ist dieses ist nur per iDrive-Controller in der Mittelkonsole oder via Sprachsteuerung bedienbar, wie einst vor der Einführung der Touchscreen-Funktion. Der Grund für dieses Debakel ist die globale Chip- und Halbleiterkrise, die auch Zulieferer für Komponenten der Touchscreens betrifft.

Zur Story