Bild: gettyimages/screenshot

Instagram testet neue Funktion und du kennst sie von Tinder 

07.12.2018, 11:27

Auf Tinder heißt ein Wisch nach links: "next". Und genau diese Funktion scheinen sich die Macher von Instagram nun bei der Dating-App abgeschaut zu haben. Denn: Wie der stets sehr zuverlässige Blog "WABetaInfo" berichtet, testet Instagram wohl gerade einen horizontalen Feed, in dem neue Inhalte durch einen Swipe nach links erscheinen.

Instagram selbst hat sich noch nicht zu den Tests geäußert. Allerdings würde solch eine Neuerung zu der grundsätzlichen Strategie von Instagram passen. Demnach könnte alles auf eine Angleichung von Feed und Stories hinauslaufen. Der Swipe nach links würde ein scrollen ersetzen. 

Ex-Instagram-Chef Kevin Systrom hatte bereits 2015 in einem Interview mit der "Welt" angekündigt, mit der App langfristig den Stellenwert von Fernsehen erreichen zu wollen. Die letzten Neuerungen – wie etwa im März 2017 die Stories oder IGTV im Juni 2018 sprechen auf jeden Fall dafür.  

(hd)

So sehen Emojis im Real Life aus

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Samsung und Huawei bringen Falt-Handys – Google passt Android an die neuen Geräte an

Mit Falt-Smartphones ändert sich die Bedienung der Geräte. Google wird sein Mobil-Betriebssystem Android daher stärker an den Einsatz in den neuartigen Auffalt-Smartphones anpassen.

Die Gerätekategorie bringe neue Wege, wie Nutzer mit den Geräten interagieren können, sagte Android-Chef Hiroshi Lockheimer der Nachrichtenagentur DPA auf der Branchen-Messe Mobile World Congress in Barcelona. Die Funktionen dafür würden zunächst gemeinsam mit den Herstellern entwickelt und dann in das Betriebssystem integriert.

Samsung zum Beispiel arbeitete bei seinem Smartphone Galaxy Fold zusammen mit Google daran, dass Apps auf dem kleineren Smartphone-Bildschirm auf der Außenseite und dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel