Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Apple CEO Tim Cook speaks during an announcement of new products at the Apple Worldwide Developers Conference Monday, June 4, 2018, in San Jose, Calif. (AP Photo/Marcio Jose Sanchez)

Bild: AP

Was Apple jetzt vorhat – die 5 wichtigsten Neuheiten der Entwicklerkonferenz

04.06.18, 20:18 05.06.18, 11:38

Nach gut zwei Stunden war Schluss. Apple-Chef Tim Cook dankte den Softwareentwicklern für einen "fantastischen Job. Dann verließ er die mächtige Bühne. Davor gab es zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC 2018 die wichtigsten Apple-Neuheiten für dieses Jahr. Release im Herbst. Das war wie immer. Neu: Apple erhöht den Datenschutz, auf Safari lässt sich künftig das Tracking von Google und Facebook blocken.

Die wichtigsten 5 Entwicklungen auf einen Blick.

MacOS Mojave – entdeckt den Datenschutz

Licht aus!

Lob für mehr Datenschutz

Siri – wird schlauer

Apple Watch – wird zum Walkie Talkie

Künftig mit Knacken in der Leitung

iPhone-System iOS 12 – kriegt jetzt eine Kontrollfunktion

Apple TV 4K – mit besserem Ton

(dpa)


Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die allererste Playstation kommt zurück – mit Tekken 3 und Final Fantasy VII

Über 20 Jahre ist es her: 1995 kam in Deutschland die allererste Playstation auf den Markt – und war direkt ein Verkaufsschlager. Weltweit wurden mehr als 100 Millionen Exemplare von der Sony-Konsole verkauft. 

Warum eigentlich "PS1 Mini"? Na, weil es sich bei der angekündigten Konsole tatsächlich um einen deutlich kleinere Schwester der allerersten Playstation handelt. Laut Sony soll die Playstation Classic 1 45 Prozent kleiner sein als die Playstation 1.

Gaming-Platzhirsch Nintendo könnte …

Artikel lesen