FILE PHOTO: Silhouettes of laptop and mobile device users are seen next to a screen projection of Whatsapp logo in this picture illustration taken March 28, 2018. REUTERS/Dado Ruvic/File Photo
Whatsapp hat derzeit mit Störungen in einigen EU-Ländern zu kämpfen.Bild: X02714
Digital

Nutzer wütend: Störung bei Whatsapp in Europa

19.01.2020, 13:51

Der Messenger Whatsapp hat derzeit offenbar Probleme mit einer Störung. In dem Störungsmelder "allestörungen.de" meldeten sich am Sonntagmittag hunderte Nutzer_innen und klagten über Probleme mit dem Nachrichten-Dienst.

"Bilder oder Voicemail verschicken funktioniert nicht", berichtete einer etwa. Andere meldeten, dass sie keine Fotos verschicken oder empfangen können.

Eine Karte auf der Internetseite des Störungsmelders war außerdem zu sehen, dass Whatsapp auch in Spanien und den Niederlanden mit Problemen zu kämpfen hatte.

Von Whatsapp oder Messenger-Eigentümerin Facebook gab es zu dem Vorfall am Sonntag zunächst keine Äußerung. Die Ursache der Probleme war zunächst ebenfalls unklar.

(pcl)

Themen
Whatsapp testet neue Funktion: Das kann der Companion-Modus

Erst vor kurzem gab Meta, ehemals Facebook, bekannt, dass für Whatsapp einige Änderungen anstehen. So sei geplant, sich den Gruppenchats anzunehmen und Umfragen einzuführen. Außerdem sollen Nutzer:innen bald Über-Gruppen, sogenannte Communitys, erstellen können, um einen besseren Überblick über ihre Gruppen-Chats zu haben. Jetzt soll noch eine weitere neue, und zugleich lang ersehnte Funktion hinzukommen.

Zur Story