Leben
Digital

Post und DHL: Beliebte App-Funktion kommt zurück

ARCHIV - 05.12.2021, Berlin: Das Logo der Post & DHL App ist auf dem Display eines Smartphones zu sehen. Im Streit über die Gültigkeit sogenannter mobiler Briefmarken hat die Deutsche Post eine Ni ...
DHL-Kund:innen hatten die Rückkehr der praktischen Funktion vielfach gefordert.Bild: ZB / Fernando Gutierrez-Juarez
Digital

Post und DHL: Beliebte App-Funktion kommt zurück

05.06.2023, 09:25
Mehr «Leben»

Die App der Deutschen Post und DHL ist mittlerweile auf vielen Smartphones in Deutschland unverzichtbar geworden. Damit können Kund:innen sich über Pakete informieren und Sendungen verwalten. Wer die Packstationen nutzen möchte oder unabhängig von Postfilialen sein will, kommt um die praktische Anwendung auch kaum herum. Dennoch: Die App ist nicht frei von Kritik und im Google Play Store hat sie nur eine durchschnittliche Bewertung von 3,6 Sternen.

Die Bewertung der Post- und DHL-App beläuft sich auf 3,6 Sterne.
Die Bewertung der Post- und DHL-App beläuft sich auf 3,6 Sterne.Bild: Play Store

Offenbar nicht ohne Grund.

Nun hat die Deutsche Post DHL Group auf die dringenden Forderungen der Nutzer:innen reagiert. Jedoch kamen zunächst nicht alle in den Genuss der neuen Funktionen.

Deutsche Post reagiert auf Kunden-Forderungen

Offenbar war sie schmerzlich vermisst worden. Laut den Informationen im App Store von Apple wird die Funktion nun "auf vielfachen Kundenwunsch" wieder eingeführt: Mit der Version 9.3 der App kehren die Strichcodes der Kundennummer zurück. Diese Funktion war zuvor für eine gewisse Zeit nicht mehr integriert gewesen.

Dabei wurde sie durchaus als praktisch empfunden: An der Packstation können Kund:innen den Strichcode über die App aufrufen und einscannen. Dadurch ist es möglich, den Einlieferungsbeleg der Sendung direkt per E-Mail zu erhalten. Und einen weiteren Pluspunkt sehen User:innen in den Strichcodes. Damit können sie wieder Bonuspunkte sammeln.

Zunächst nur für Apple-Kunden im Store verfügbar

Um den Strichcode zu finden, müssen Nutzer:innen ab Version 9.3 den Reiter "Packstation" öffnen und dort die Option "Versenden" wählen. Die Version 9.3 stand bis Samstag nur im App Store von Apple zur Verfügung.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Damit konnten vorerst nur iPhone- oder iPad-Nutzer:innen von der lang ersehnten Rückkehr des Strichcodes profitieren. Auffällig: Die App erhält im App Store von Apple eine deutlich bessere Bewertung von 4,6 Sternen im Vergleich zu den Android-Nutzer:innen.

Jetzt freuen sich alle Kunden über neue Funktion bei DHL- und Post-App

Das dürfte sich nun ändern. Denn auch bei Android gibt es jetzt das neue Update. Bereits jetzt schlägt sich das dort ebenfalls in den ersten Rezensionen nieder. So hatte ein Nutzer zunächst seinen Unmut über die fehlenden Strichcodes kund getan. Seine Bewertung hat er mittlerweile mit einem "Update" bearbeitet, fünf Sterne erteilt und dazu geschrieben: "Der Barcode ist nun wieder da! Top!"

Das Unternehmen reagierte auf die Kritik.
Das Unternehmen reagierte auf die Kritik.Bild: Play Store

Wie die Rezensionen zeigen, ist das jedoch bei Weitem nicht der einzige Kritikpunkt, die Kund:innen zu bemängeln haben. So klagen zahlreiche Personen über Abstürze oder Fehler bei der Anmeldung.

Apple: Update auf iOS 18 bringt Funktion zur Wiederherstellung von Bildern und Videos

Unser rastloser Alltag überträgt sich auf den Umgang mit dem Smartphone. Ständig wird zwischen Apps hin und her geswitcht, die mit maßgeschneiderten Algorithmen und nicht enden wollenden Notifications um unsere Aufmerksamkeit kämpfen. Da kann es schon einmal passieren, dass man mit einer zu hektischen Bewegung ein liebgewonnenes Foto löscht.

Zur Story