Leben
Digital

Google Trends: Danach haben die Deutschen 2023 wirklich gesucht

ARCHIV - 24.11.2021, Niedersachsen, Oldenburg: Eine Frau hält ihr Handy in der Hand, auf dem die Google-Seite im Browser zu sehen ist. Vor 25 Jahren wurden die Weichen dafür gestellt, dass «googeln» z ...
Jedes Jahr veröffentlicht Google die relevantesten Begriffe und Fragen des Jahres.Bild: dpa / Mohssen Assanimoghaddam
Digital

Google Trends: Danach haben die Deutschen 2023 wirklich gesucht

11.12.2023, 11:37
Mehr «Leben»

Wer ein Jahr auf einer unbewohnten Insel verbracht hat, ohne Verbindung zur Außenwelt, und wissen will, was die Welt in der Zwischenzeit bewegt hat, ist ein Blick in die Google Jahrestrends ans Herz zu legen. Denn wenn sich das Jahr dem Ende neigt, veröffentlicht die bekannteste Suchmaschine der Welt ihren Jahresrückblick, die "trending searches".

Das sind – entgegen der verbreiteten Meinung – nicht die am häufigsten gesuchten Begriffe, sondern die Suchbegriffe, die im Vergleich zum Vorjahr den höchsten prozentualen Anstieg verzeichnet haben. Google hat die Daten selbst erhoben und betont, dass die Erhebung anonymisiert erfolgt sei.

Ähnlich wie im Vorjahr, als der Krieg in der Ukraine die Suchanfragen der Menschen in Deutschland bestimmt hatte, hat sich auch in diesem Jahr wieder vieles um Krieg gedreht: den Krieg in Israel und Gaza nämlich. Doch auch andere, durchaus unerwartete Themen haben den Sprung in die Jahreslisten geschafft.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Google Trends: Israel, Türkei und Rammstein dominieren News-Liste

Laut Google war das News-Thema, das 2023 in Deutschland alles überstrahlte, der Krieg im Nahen Osten zwischen Israel und den Terroristen der Hamas. Das Erdbeben in der Türkei und Syrien, das im Februar mehr als 50.000 Menschen das Leben kostete, steht in dem Ranking auf dem zweiten Platz.

Darauf folgt die Band Rammstein, die wegen Vorwürfen gegen ihren Frontmann Till Lindemann im Fokus stand. Auch die Löwenjagd in Berlin, die im Juli die Republik in Atem hielt, sowie das Unglück an Bord des U-Boots Titan, tauchen in der Liste für 2023 auf.

  1. Krieg in Israel und Gaza
  2. Erdbeben Türkei
  3. Rammstein
  4. Löwe Berlin
  5. Lützerath
  6. Titanic U-Boot
  7. Taylor Swift
  8. Bahnstreik
  9. Bettwanzen
  10. Hamburg Flughafen
Palestinians inspect the wreckage following an Israeli air strike on the Jaffa Mosque and Hospital in Dair El-Balah Palestinians inspect the wreckage following an Israeli air strike on the Jaffa Mosqu ...
Seit Anfang Oktober liefern sich Israel und die Hamas im Gazastreifen einen verheerenden Krieg.Bild: IMAGO images/APAimages

Google Trends: Harry Kane und Till Lindemann bei Promi-Listen vorne

Interessant ist oft auch der Blick auf die Persönlichkeiten, die in diesem Jahr in Deutschland viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Bei den internationalen Promis war vor allem der neue Bayern-Stürmer Harry Kane beliebt, gefolgt Pop-Sängerin Taylor Swift, die durch ihre Konzerttour "The Eras Tour" und die Beziehung zu Football-Star Travis Kelce Schlagzeilen machte.

Die Top-Fünf komplett machen Schauspieler Jeremy Renner, der Anfang des Jahres mit einem Pistenfahrzeug schwer verunglückt ist, "Barbie"-Darstellerin Margot Robbie und der verhaftete Influencer Andrew Tate.

v.l. 26 Sven Ulreich, 9 Harry Kane, 25 Thomas Mueller FCB jubeln am Schluss, Schlussjubel, Fussball / 1. BL / FC Bayern Muenchen - SV Darmstadt 98 / 28.10.2023 / Allianz Arena / FOTO: Mladen Lackovic  ...
Harry Kane ist mit einer Ablöse von 95 Millionen Euro der teuerste Neuzugang der Bundesliga-Geschichte.Bild: Imago Images / Lackovic

Bei den deutschen Promis steht Rammstein-Sänger Till Lindemann auf Platz eins, Dschungelkönigin Djamila Rowe auf zwei und dahinter Reality-TV-Star Iris Klein, die wegen des Ehestreits mit ihrem Mann Peter Klein Thema war.

Zudem tauchen in der Top-Ten Bundestrainer Julian Nagelsmann und die Politiker:innen Sahra Wagenknecht und Boris Pistorius auf:

  1. Till Lindemann
  2. Djamila Rowe
  3. Iris Klein
  4. Jürgen Drews
  5. Amira Pocher
  6. Boris Pistorius
  7. Anna Ermakova
  8. Yvonne Woelke
  9. Julian Nagelsmann
  10. Sahra Wagenknecht

Google Trends: Fragen zu Israel, Titanic und Fake Lashes

Vielen Menschen nutzen Google auch als Ratgeber für diverse Alltagsfragen. Wann immer etwas unklar ist, ist der Griff zum Handy und die Eingabe in die Suchleiste nicht fern. Vor allem der Krieg in Gaza und Israel warf bei vielen User:innen Fragen auf.

"Was ist der Gazastreifen?" war hier den Angaben nach die zentrale Frage. Doch auch was ein Kibbuz oder was die Hamas ist, wollten viele Menschen in Deutschland 2023 wissen. Bei den "Wie-Fragen" führt die Frage nach der Tiefe, auf der das Wrack der Titanic liegt, doch auch Eingaben wie "Wie alt ist Jürgen Drews?" und "Wie nennt man Engel ohne Flügel?" waren beliebt.

HANDOUT - 21.06.2023, ---: Dieses undatierte von OceanGate Expeditions zur Verf�gung gestellte Foto zeigt den Bug der �Titanic�. Im Nordatlantik suchen Rettungskr�fte fieberhaft nach dem Tauchboot �Ti ...
Die Titanic bekam 2023 durch das Scheitern der U-Boot-Mission "Titan" viel Aufmerksamkeit.Bild: PA Media / Oceangate Expeditions

In der dritten Frage-Kategorie, der nach den Gründen, dem Warum, ist ein Überraschungssieger zu verzeichnen. "Warum wurden Fake Lashes erfunden?" steht hier noch vor den Fragen wie "Warum Krieg Israel?" und "Warum feiert man Karneval?"

Gefahr auf Taylor-Swift-Konzert: Warum fallen Fans immer wieder in Ohnmacht?

Es ist so weit, die Taylor-Swift-Tour durch Deutschland geht los. Fans sind völlig aus dem Häuschen, Gelsenkirchen wird zu Swiftkirchen, euphorische Videos fluten Tiktok. Ja, die Vorfreude bei Fans ist überall spürbar. Schließlich kommt mit Taylor Swift ein Weltstar ins Land, aktuell ist sie das Schwergewicht der Popmusik.

Zur Story