Leben
Bild

Bild: Getty Images/iStockphoto/ Bitter

Emma Amour

Dating-Ratgeber: "Warum weisen mich alle Frauen ab?"

Liebe Emma,

Ich habe Schwierigkeiten Leute zum Daten kennenzulernen.

Nahezu alle Frauen in Bars, die ich anspreche (keine flachen Sprüche, einfach "Hallo, kann ich mich dazusetzen?"), weisen mich ab oder sind mit anderen unterwegs etc.

Ungepflegt oder schlecht aussehend bin ich laut so ziemlich allen Frauen in meinem Umkreis nicht. Meine Frage ist nun, wo finde ich am ehesten Frauen, mit welchen ich mich unterhalten kann und vielleicht auch ausgehen kann?

Online-Dating ist nicht so mein Fall, da hatte ich nur schlechte Erfahrungen bisher.

Danke dir für deine/n Tipp/s!
Liebe Grüsse,Thomas

Lieber Thomas,

oft denkt man, dass nur Männer Schwierigkeiten haben, Frauen kennenzulernen, während wir Frauen uns quasi zurücklehnen und aussuchen dürfen. Fehlanzeige! Sowohl meine Single-Freundinnen als auch ich finden es schwierig, offline mit Männern in Kontakt zu kommen.

Einer der wohl besten Orte, um potentielle Dates kennenzulernen, ist der Arbeitsplatz. Da können wir uns in lockerer Umgebung und ganz ohne "Datingzwang" mal beschnuppern. Die meisten Paare in meinen Umfeld haben sich tatsächlich über den Job kennengelernt.

Da du keine Freude am Online-Dating hast, könntest du vielleicht mal einen Single-Event im realen Leben besuchen. Wie wäre es mit Speeddating? Falls dir nur schon der Gedanke zuwider ist, lass mich dir versichert haben, dass das sehr lustig und toll sein kann.

Ich hab's ausprobiert.

Selbst wenn du da niemanden kennenlernst, der passt, kannst du Smalltalk und das Ansprechen von Frauen üben. Nimmst du einen Singlekumpel mit, dann kann wirklich nicht viel schief gehen. Schlimmstenfalls hast du eine Stunde deines Lebens verloren. Das ist verschmerzbar.

Eine andere gute Option sind private Partys. Lass dich möglichst überall mitschleppen, wo WGs zu großen Feiern einladen. Nirgends ist es so einfach mit Fremden ins Gespräch zu kommen wie da.

Zu der Situation in Cafés: So löblich ich es finde, dass du dich selbstbewusst zu Frauen setzt und so sehr ich mir von uns allen mehr Offenheit wünsche, kann ich aber dennoch die Frauen verstehen, die hier eher abweisend reagieren.

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

Wenn ich mit Freundinnen in einem Café sitze und wir gerade in unserer Welt und in unsere Gespräche vertieft sind, dann empfinde ich es auch als unangenehm, wenn sich ein Fremder alleine dazusetzt und auf Biegen und Brechen mit uns ins Gespräch kommen will.

Ein Ansatz wäre, wenn du es zuerst mit Blickkontakt versuchst, bevor du die Lady/die Ladies ansprichst.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und plädiere noch einmal fürs Speedating.

Alles Liebe,

Bild

Bild: watson.ch

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jana bezieht bewusst Hartz IV: "Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben"

Hier sprechen regelmäßig Menschen, die von Armut betroffen sind.

Jana (Name von der Redaktion geändert) ist 33 Jahre alt, gelernte IT-Systemkauffrau und alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter wurde im März 2017 geboren, Jana trennte sich im September 2017 von ihrem Mann und bezieht seit Januar dieses Jahres Hartz IV – weil sie für ihre Tochter da sein möchte, wie sie sagt. Das Elterngeld ist im März 2018 ausgelaufen.

Der Gesamtbetrag von 1260 Euro monatlich setzt sich zusammen aus:

Für sich und ihre Tochter hat sie also knapp 630 Euro netto pro Person zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel