Hier wird "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner unter die Erde gebracht 😳

16.08.2018, 14:04

Kannst du dir "GZSZ" ohne Jo Gerner vorstellen? Für uns ist das ein absolutes No-Go! Doch RTL spielt diesbezüglich gerade hart mit unseren Gefühlen. Es geht um die Folge 6575 (Austrahlung am Freitag, 17.08.) und um die Frage: WAS ZUR HÖLLE PASSIERT MIT JO GERNER?

Und Schauspieler Wolfgang Bahro befeuert auf seinem privaten Instagram-Account die Gerüchte: 

Das Ende einer Ära? https://www.instagram.com/p/BmST8fShXa5/?utm_source=ig_web_copy_link

Ein Beitrag geteilt von Wolfgang Bahro (@wolfgang_bahro) am

Die Fans reagierten entsetzt. Die Serie ohne ihren Fiesling? Niemals. Nun, einen Tag vor Ausstrahlung der mit Spannung erwarteten Folge, befeuert der Sender unsere Ängste weiter. 

Doch die Fans sind sich einig: 

  • Ein Jo Gerner mag einen Schuss abbekommen. 
  • Ein Jo Gerner mag regungslos in ein Erdloch fallen. 
  • ABER: Ein Jo Gerner wird nicht sterben!

(hd)

Reaktionen auf Jos Serientod, Teil 1: 

1 / 6
Stockfotos von wütenden Männern
quelle: imago
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Reaktionen auf Jos Serientod, Teil 2:

1 / 8
Stockfotos von wütenden Frauen
quelle: imago
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Warum für Hartz-IV-Empfänger dunkle Zeiten anbrechen

Es war eine gute Nachricht für alle Hartz-IV-Empfänger, die im September verkündet wurde: Alleinstehende bekommen nach dem Regelsatz acht Euro mehr im Monat, Paare sechs Euro. Damit steigt der Betrag auf 432 Euro. Es ist nicht viel, aber für einen Hartz-IV-Empfänger könnte sich das unter Umständen bezahlt machen.

Es gibt aber auch schlechte Nachrichten: Die Strompreise werden im kommenden Jahr steigen.

Gut 400 Stromanbieter werden ihre Preise um durchschnittlich 5,5 Prozent anheben, wie das …

Artikel lesen
Link zum Artikel