Leben
Bild

Das Finale von Game of Thrones sorgt bei den Fans für Unmut. BILD:HBO

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Das war's, nie mehr "Game of Thrones". Die allerletzte Folge der allerletzten Staffel ist über die Bildschirme geflimmert. Hier die besten Reaktionen aus dem Netz. Achtung, Spoiler!

Auch nach dem lang erwarteten Finale der 8. Staffel von "GoT" ebbt der Fan-Hass nicht ab. Ganz im Gegenteil...

Arrivederci HBO!

Ist das etwa Begeisterung?

Dieser Fan bastelt sich sein eigenes "Happy End":

So hätte "Game of Thrones" auch enden können (unser Favorit):

Währenddessen: Wir realisieren, dass es die allerallerallerletzte Folge unserer Lieblingsserie war...

Nach der Kaffeebecher-Affäre: "Ach, du meine Güte, es ist wieder passiert. Wie peinlich."

Der eiserne Thron auf vier Rädern – "damit sollte Bran künftig durch Kings Landing

Was, Bran soll auf dem Thron sitzen?

Eine Szene sorgte dann doch noch für Begeisterung:

"Das beste an diesem Finale"

"Game of Thrones": Die emotionalsten Momente der 8. Staffel

(aj)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mrsbl_Grnwld 20.05.2019 06:42
    Highlight Highlight Ich fand die Folge an sich ganz gut weil ich habe immer gesagt mir fehlen Charakter die irgendwie nie wieder gezeigt wurde, die dann bei der Versammlung dabei waren aber ich bin absolut unzufrieden damit das Bran auf dem Thron sitz ich finde jeden anderen besser

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

"Game of Thrones" endet in der Nacht von Sonntag auf Montag endgültig, aber nicht weinen! Die Welt von Westeros wird damit nicht verschwinden. Schon vor dem Start der achten Staffel gaben die Producer bereits bekannt, dass es mindestens einen Nachfolger zum Serienhit geben wird. Zwischenzeitlich soll HBO sogar an bis zu fünf Spin-Off-Ideen parallel gearbeitet haben.

Inzwischen ist bereits einiges über die zweite "Game of Thrones"-Serie mit dem Arbeitstitel "The Long Night" bekannt. Unter anderem …

Artikel lesen
Link zum Artikel