Leben
Bild

Bild: getty/cia/watson montage

CIA ist jetzt bei Instagram – und startet mit einem Rätselbild

Es gibt eine neue Influencerin auf Instagram. Und sie weiß, was ihr tut. Die Rede ist vom US-amerikanischen Auslandsgeheimdienst CIA.

Die Behörde startete diesen Donnerstag auf Instagram. Ob jetzt Hunde-Pics oder Food-Porn folgen, wissen wir noch nicht. Das erste Foto auf dem CIA-Account ist... ein Foto von einem Schreibtisch. Dazu folgen die Worte: "I spy with my little eye..." Zu Deutsch entspricht das dem beliebten Kinderspiel "Ich sehe was, was du nicht siehst".

Die CIA postete also ein Rätsel, ein Suchbild...

Und was sehen wir darauf?

Eine Pressesprecherin der CIA sagte dem US-Portal Mashable auch, was die Behörde auf ihrem Instagram-Account nun posten will. "Der Instagram-Beitritt ist ein weiterer Weg, wie wir die Geschichten der CIA teilen und talentierte Amerikaner rekrutieren wollen", sagte die Sprecherin.

Dann folgten die sehr erhellenden Worte:

"Mit dem Account geben wir einen Einblick in das Leben des Geheimdienstes, aber wir können keine Selfies von geheimen Orten versprechen."

Na dann.

(ll)

23 mal Instagram-Einheitsbrei

Bauch, Beine, Baby: Mein Leben als #fitmom mit Daria

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Drei Fälle in kurzer Zeit: Arzt erklärt, was hinter Fehlbildungen bei Babys stecken kann

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut geht erstmals aufs Oktoberfest – und leistet sich böse Stil-Entgleisung

Link zum Artikel

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Nach ZDF-Eklat: Oliver Welke macht in "heute show" bösen Höcke-Witz – Raunen im Publikum

Link zum Artikel

Ter Stegen top, Neuer aber auch – jetzt gibt es einen Verlierer im Torwart-Zoff

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen

Instagram: Lavendel-Bauern in Frankreich haben genug von Influencern

Inzwischen sucht rund ein Drittel der Deutschen sein Urlaubsziel nach der "Instagramibility" aus, wie eine Umfrage von "Opodo" erst kürzlich ergab. Dieses Reiseverhalten hat fatale Folgen für die Umwelt und die Anwohner. Nun ärgern sich die Lavendelbauern im französischen Ort Valensole-Plateaus über zu viele Influencer.

Denn viele Menschen, die nur für dieses eine perfekte Foto und die damit einhergehenden Likes in die Provence kommen, bringen eine Menge an Problemen mit sich mit, wie das Blog …

Artikel lesen
Link zum Artikel