Bild

Lena zeigte sich in ihrem YouTube-Video emotional. screenshot/youtube lena

Lena Meyer-Landrut gibt persönliche Einblicke in Tour-Tagebuch – und bricht in Tränen aus

Rund einen Monat ist es mittlerweile her, dass Lena Meyer-Landrut ihr fünftes Studioalbum "Only Love, L" veröffentlicht hat. Ganze vier Jahre sind zwischen "Only Love, L" und ihrem vorherigen Album vergangen und so war es an Lena, für das neue Werk kräftig die Werbetrommel zu rühren.

Am Montag veröffentlichte sie für ihre Fans nun ein YouTube-Video, das zeigt, wie sie von Radiosender zu Radiosender tingelte, um dort das neue Album zu promoten. Dazu schrieb sie:

"Die Radiotour ist over!! 10 Städte in 14 Tagen.. es war crazy."

Lena über ihre Promo-Tour

Lena bricht am Ende des Videos in Tränen aus

Das Video beweist, wie verrückt und emotional so eine Promotionstour sein kann. Während die Sängerin meist gut gelaunt von Stadt zu Stadt und Sender zu Sender reist, sieht man ihr in einzelnen Momenten aber auch mal die Müdigkeit und Erschöpfung an, wenn sie beispielsweise etwas verwirrt und mit leicht verquollenen Augen aus dem Bus steigt.

Zum Ende des Videos zeigt sich die 27-Jährige dann ganz besonders sensibel. Beim Frühstück bricht Lena plötzlich in Tränen aus und bekommt sich gar nicht mehr ein.

Bild

Lena und ihr guter Freund Philipp screenshot / youtube lena

Der Grund: Sie hat soeben erfahren, dass ihr Album, für das sie gerade so fleißig warb, auf Platz 2 der Charts eingestiegen war.

Die Szene beweist, wie viel Druck auf Lenas Schultern lastete

Ihre Fans sind sichtlich begeistert von Lenas emotionaler Seite. Unter dem Video kommentierte einer beispielsweise zu der Szene: "Wie süß ist das denn? 😍❤️" Eine andere Kommentatorin schrieb: "Ich hab da auch geweint, omg! Du bist soooo eine tolle Frau, die uns jeden Tag inspiriert! Danke!"

Es ist anzunehmen, dass sich Lena bezüglich ihres neuen Albums selbst viel Druck gemacht hat. Dass sich ihre Arbeit nun auszahlte, überwältigte die Sängerin offenbar. Doch gerade durch die gezeigten Tränen wird Lena nahbar und die Fans danken es ihr erneut.

abspielen

Video: YouTube/Lena

(jr)

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

"Riesenglück gehabt, dass ich nicht alleine war": Youtuber Rezo berichtet von psychischen Problemen

Rezo gibt eine bislang unbekannte Seite von sich in einem seiner Twitch-Streams preis. Seit einigen Monaten beschränkt sich der Webvideo-Produzent nicht mehr nur auf teils politische, medien- und gesellschaftskritische Videos sowie diverse Challenges auf Youtube, sondern entdeckte Live-Reactions, Gaming und Frage-Antwort-Runden auf der Streaming-Plattform für sich.

Und das nehmen seine Fans zwar zaghaft, aber langsam vermehrt gut auf: Rund 150.000 Follower zählt Rezos Twitch-Community. Zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel