Bild: Digital Vision Vectors

Taylor Swift verkauft T-Shirts mit Tipper – Fans spekulieren: Fehler oder Absicht?

07.06.2019, 08:0107.06.2019, 10:10

"Rechtschreibung macht Spaß" ("Spelling is fun") heißt es in einem Taylor-Swift-Song. Aber Rechtschreibung kann halt auch in die Hose gehen. Wie auf einem T-Shirt, das die Sängerin unter ihren Fans vertreibt.

Auf dem Shirt heißt es: "Your'e the only one of you", richtig müsste das Apostroph allerdings so gesetzt werden: "You're."

So kommentieren Fans den Taylor-Swift-Tipper

Nachdem der Tipper von Fans entdeckt und getwittert worden war, meldeten sich etliche andere zu Wort und gestanden, den Tipper erst gar nicht bemerkt zu haben:

Doch es schalteten sich auch ein paar User ein, die spekulierten, ob der Tipper nicht Absicht gewesen sein könnte. Schließlich sei Taylor Swift dafür bekannt, "nichts ohne Grund" zu machen:

Was wirklich dahintersteckt? Da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden. Die Shirts sind in jedem Fall derzeit ausverkauft.

(gw)

Themen

Gebt euch mehr Mühe beim Küssen

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Keine Zeit für einen Nebenjob? Wie du dein Studium trotzdem finanzieren kannst

Finanziell sieht es für viele Menschen in Deutschland gerade schwierig aus. Laut dem Statistischen Bundesamt liegt die Inflationsrate derzeit bei 10 Prozent: Die Nahrungsmittelpreise sind um mehr als 16 Prozent gestiegen und die Energiepreise sind für die Verbraucher sogar 35 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Zur Story