Leben
Bild

Helene Fischer in den Armen ihres Ex-Freundes Florian Silbereisen Bild: www.imago-images.de

Helene Fischer: Florian Silbereisen mit emotionalem Geständnis bei Konzert

"Das große Schlagerfest" gilt als größte Party des Jahres – also bei Schlagerfans zumindest. Vor 9.000 Zuschauern in der Oberhausen-Arena präsentierte Florian Silbereisen, der Ex-Freund von Helene Fischer, am Samstagabend die sehr bunte Show, die vor Verkleidungen und Varieté-Einlagen nur so sprießt. Doch für den eindrücklichsten Moment sorgte er selber, als er sich seine Gitarre schnappte und die Cover-Version zu "Ala bin", einem Song der österreichischen Band Seiler und Speer, anstimmte. Doch vorher gab der 37-Jährige noch einen tiefen Einblick in sein Seelenleben:

Silbereisen sagte:

"Dann gibt es auch Lieblingslieder, die uns immer wieder ein bisschen träumen lassen. Und zwei wunderbare Musiker-Kollegen aus Österreich, nämlich die Jungs von Seiler & Speer, die haben genau so ein Lieblingslied geschrieben. Und in der Silvesternacht in einer etwas melancholischen Phase habe ich dieses Lied gehört. (…) Dieses Lied heißt ganz einfach: 'Wann i dann ala bin." Ins Hochdeutsche übersetzt: 'Wenn ich dann alleine bin, ruf' ich dich wieder an'. Es gibt zwei Menschen, die dieses Lied hin und wieder sehr gerne hören."

Helene Fischer weinte einst auf der Bühne – weint nun ihr Ex Florian Silbereisen?

Er sprach allem Anschein nach über seine Ex-Freundin Helene Fischer. Angeblich hatte er dabei feuchte Augen. Es wäre Florian Silbereisen nicht zu verübeln. Er spricht von der Silvesternacht 2018, die Verkündung der Trennung von Helene war da gerade mal zwei Wochen her. Er gesteht, er habe dieses Lied in diesem Moment gehört und würde es aktuell – genauso wie Helene – ganz gerne hören.

Zehn Jahre waren Helene Fischer und Florian Silbereisen beiden ein Paar. Gerade in der letzten Nacht des Jahres wird er noch mal an seine Zeit mit ihr gedacht haben. Dass die beiden immer noch einen engen Kontakt pflegen, hatten sie schon beim ersten Aufeinandertreffen im Januar preisgegeben.

Bild

Florian Silbereisen hat in Oberhausen Spekulationen befeuert. Bild: www.imago-images.de

Bei der Musikshow "Schlagerchampions" war es allerdings Helene, die so gerührt war, dass sie vor Millionen Menschen mitten auf der Bühne anfing zu weinen. Florian Silbereisen nahm sie in den Arm, versprühte gleichzeitig gute Laune. Er war der Starke. Doch bei diesem rührenden Moment, fast ein halbes Jahr nach der Trennung, saß er allein auf der Bühne. Nun könnte er etwas Unterstützung brauchen. Ob er nach dem Abend in Oberhausen Helene angerufen hat, ist nicht bekannt.

(tl/kiru)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

6 Wachmacher-Sorten in 3 Minuten - der große Geschmackstest

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie ein Stück Dreck behandelt": Dennis Aogo wurde aus Autohaus geschmissen

Bis Januar 2020 stand Dennis Aogo bei Hannover 96 unter Vertrag. Danach einigte er sich mit dem Verein auf eine Vertragsauflösung. Nun hat er seinen Lebensmittelpunkt mit seiner schwangeren Frau Ina nach Berlin verlegt. Im Interview mit der "Bild" verriet er auch den Grund: "Wir wären jetzt eigentlich ins Ausland gegangen. Die Corona-Krise hat jetzt dazu beigetragen, dass ich nicht bei einem neuen Verein unterschrieben habe. Durch den Shutdown hat sich der Wechsel leider zerschlagen. Ich hoffe …

Artikel lesen
Link zum Artikel