Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Frauen mögen keine One-Night-Stands? Von wegen! 

"Auf Tinder", meinte ein Kollege neulich, "schreiben 90 Prozent der Frauen 'keine ONS'”. “Auf Tinder”, meinte eine Kollegin daraufhin, “schreiben nur zehn Prozent der Männer 'keine ONS’”.

Teenage couple using smartphones in the city park

Bild: E+

Dass Männer eher Lust auf One-Night-Stands haben als Frauen, findet man aber nicht nur in Tinder-Bios bestätigt. Auch wissenschaftliche Studien zeigen: Frauen haben ein gespaltenes Verhältnis zu One-Night-Stands. So bereuen Frauen den unverbindlichen Sex eher als Männer. Die hingegen bereuen, wenn sie die Gelegenheit zum One-Night-Stand verpasst haben.

Animiertes GIF GIF abspielen

So weit, so altbekannt. Dauerwillige Männer und zurückhaltende Frauen entsprechen dem klassischen Rollenbild. Er will ran, sie will kuscheln. Er vergisst ihren Namen, sie würde sich so wünschen, dass er noch mal anruft.

Aber lassen sich die unterschiedlichen Reaktionen auf ONS wirklich so simpel eintüten? Was sind die Gründe für die unterschiedlichen Bewertungen?

Psychologen dreier Universitäten aus Norwegen und den USA, haben sich dieser Fragen jetzt angenommen.

Die Forscher befragten 547 norwegische und 216 amerikanische Studierende - alle unter 30 und alle heterosexuell. Sie wollten wissen, wie die Studierenden ihre letzten ONS erlebten, wie sie sich danach fühlten und aus welchen Gründen sie den Sex eventuell bereuten.

Male and female feet in bed under blankets

Bild: OJO Images RF

Grundsätzlich gab es dabei keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Der Sex wurde bereut, wenn er keinen Spaß gemacht hat, wenn es Sorge um die eigene Reputation oder gesundheitliche Risiken gab. Auch, wenn er als ekelhaft oder unanständig empfunden wurde, sowohl körperlich als auch moralisch. Bei Frauen waren diese Gefühle allerdings stärker ausgeprägt. Sie fühlten sich im Schnitt mehr abgestoßen, mehr unter Druck gesetzt und weniger befriedigt.

Frauen bereuen ONS also eher. So weit waren wir ja schon. Aber warum denn nun?

Es gab einen Faktor, der bestimmte, wann Frauen den ONS gar nicht oder zumindest nicht so stark bereuten. Und zwar dann, wenn sie die Initiative dazu ergriffen hatten.

“Frauen die den Sex initiieren, haben in der Regel zwei besondere Merkmale. Auf der einen Seite haben sie eine gesunde Einstellung zu Sex, sie fühlen sich maximal wohl mit ihrer eigenen Sexualität. Und auf der anderen Seite entscheiden diese Frauen vollumfänglich mit wem sie Sex haben wollen. Konsequenterweise bereuen sie es weniger, denn es war ihre eigene Entscheidung.” 

David M. Buss, Studienautor, University of Texas

Animiertes GIF GIF abspielen

Diese Studienergebnisse deuten an, dass es bei der Einstellung von Frauen zu ONS die alten Rollenbilder sind, die die Lust an der lockeren Nummer vermiesen. Denn Frauen, so geht das Standard-Argument, haben grundsätzlich weniger Lust als Männer. Die männliche Lust ist also wichtiger. Und so lassen sich viele Frauen eher passiv auf sexuelle Abenteuer ein, ohne auf die eigene Lust zu hören.

Was die Forscher aber nun zeigen konnten ist, dass es für Frauen sehr wohl wichtig ist, nicht nur körperlich befriedigt zu werden, sondern auch die Initiative ergriffen zu haben. Bestenfalls also mit jemandem im Bett gelandet zu sein, mit dem man da auch wirklich landen wollte.

Studio shot of a gorgeous young woman pointing

Bild: Digital Vision

Die Studie hat zwar nicht alle Faktoren abgefragt, die bei der Frage nach der Freude oder der Unlust am Sex eine Rolle spielen. Dinge wie Alkohol- oder Drogenkonsum wurden nicht ermittelt, auch wurden keine älteren Probanden in die Studie aufgenommen.

Aber festhalten lässt sich: Je autonomer wir Sex haben, desto mehr Spaß macht es. Und je mehr Spaß wir haben, desto weniger bereuen wir es. Eigentlich ganz einfach. Und daher vielleicht auch zum Merken: Wenn Lust, Laune oder Chemie nicht stimmen - lasst es bleiben. 

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Müde und gestresst? Dann hab mehr Sex. Wie dein Sexualleben deinen Schlaf beeinflusst

Es gibt Studien, die passen einem nicht so recht in den Lifestyle. Dass es so etwas gibt wie "zuviel Alkohol trinken" oder das dreimal wöchentlich Sport machen besser ist, als keinmal wöchentlich Sport machen.

Aber es gibt auch Studien, die passen uns herausragend gut in den Kram. Und viele Studien zu Sex gehören dazu. Sex verbraucht Kalorien, ist gut für's Immunsystem und, auch das ist wissenschaftlich erforscht, Sex lässt uns besser schlafen.

Und das hat gleich mehrere Gründe:

Cortisol ist ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel