Leben
Supermarkt

Supermarkt: Aldi Süd schlägt Lidl und Rewe – Kunden-Umfrage überrascht

Düsseldorf 21.01.2023 Aldi Süd Lebensmitteldiscounter Supermarkt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Deutschland *** Düsseldorf 21 01 2023 Aldi Süd Food discounter Supermarket Düsseldorf North Rhine-Westph ...
Aldi Süd ist laut einem aktuellen Ranking die beliebteste Supermarkt-Kette der Deutschen. Bild: imago images / Michael Gstettenbauer
Supermarkt

Supermarkt: Aldi Süd schlägt Konkurrenz deutlich – Kunden-Umfrage überrascht

22.05.2024, 19:52
Mehr «Leben»

Bei der Auswahl ihres favorisierten Supermarkts haben Deutsche viele Optionen: Von höherpreisigen, edlen Bioläden, über in alle Richtungen ausgestattete Märkte wie Edeka oder Rewe bis hin zu den altbewährten Discountern ist für jede:n etwas dabei. Die Entscheidung zu dem jeweiligen Supermarkt ist dabei nicht zufällig, sondern zeigt, was Kund:innen bei ihrem Einkaufserlebnis wichtig ist.

Um diese Entscheidungen und Priorisierungen auch auf einer breiteren Ebene besser nachvollziehen zu können, hat das Kölner Beratungs- und Analysehaus ServiceValue zum dritten Mal eine Befragung von Verbraucher:innen durchgeführt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Dabei wurde gefragt, welche Marken und Unternehmen aus den jeweiligen Branchen sie bevorzugen würden, "wenn sie entsprechende Leistungen beziehungsweise Produkte in Anspruch nehmen wollten". Dabei überrascht vor allem das hohe Ranking eines Discounters.

ARCHIV - 17.01.2023, Sachsen, Dresden: Ein Einkaufskorb mit Obst und Gemüse steht in einem Supermarkt. (zu dpa: «Inflation in Schweiz sinkt im März auf 1,0 Prozent») Foto: Sebastian Kahnert/dpa +++ dp ...
Die Supermarkt-Wahl hängt von einer Vielzahl praktischer und persönlicher Faktoren ab.Bild: dpa / Sebastian Kahnert

Deutsche ranken ihre Lieblingsmärkte

Für die Studie "Deutschlands Kundenfavoriten 2024" wurden mehr als 327.000 Meinungen zu über 2.000 Unternehmen aus 165 Branchen eingeholt. Während sich letztes Jahr noch Lidl den Titel als bester Lebensmittel-Discounter sichern konnte, ist es dieses Jahr Aldi Süd, das nicht nur seiner Discounter-Konkurrenz davoneilte, sondern auch das erneut zum beliebtesten Lebensmittel-Einzelhändler gewählte REWE schlug.

Vergangenes Jahr hatte sich REWE noch ein besseres Rating als der damals bestplatzierte Discounter Lidl geholt. Jetzt konnte sich das Unternehmen nur noch deutlich zwischen den anderen Einzelhändlern gegen HIT auf Platz zwei und Edeka auf Platz drei durchsetzen. Bei den Discountern landete Aldi Süd knapp vor Lidl und seinem verhassten Bruder Aldi Nord.

Discounter Aldi Süd ist Deutschlands Kundenfavorit

Auch im branchenübergreifenden Vergleich kann Aldi Süd mit der besten Bewertung punkten und landet sogar noch vor dem Versandhändler Amazon, dem Gewinner des letzten Jahres. Genauso beliebt wie der Discounter ist nur noch die Versandapotheke volksversand.de, die im vergangenen Jahr den dritten Platz im branchenübergreifenden Ranking belegt hatte.

Für die Antworten standen den Verbraucher:innen eine vierstufige Antwortskala zur Verfügung, anhand derer für jeden untersuchten Anbieter ein ungewichteter Mittelwert gebildet wird.

Liegt der empirische Mittelwert eines Unternehmens niedriger und somit besser als der Gesamtmittelwert der jeweiligen Branche, wird dem Unternehmen eine "Hohe Empfehlung" zugeschrieben. Das Unternehmen mit dem besten Mittelwert innerhalb einer Branche erhält die Auszeichnung "Höchste Empfehlung".

Beliebtheit von Anbietern nimmt leicht ab

Auffallend ist, dass im Vergleich zum letzten Jahr die allgemeine Beliebtheit von Anbietern von Verbraucher:innen insgesamt etwas abgenommen hat. Während Amazon im letzten Jahr noch mit einem Mittelwert von 2,22 gewann, reichten bei Aldi Süd und volksversand.de dieses Jahr noch 2,24.

"Die Zugänglichkeit zu Anbietern, Produkten oder Leistungen sowie die eigenen finanziellen Mittel schränken viele Kundinnen und Kunden in ihrer Anbieterwahl ein", erklärt ServiceValue-Geschäftsführer Claus Dethloff die Ergebnisse. "Die hier gesuchten Kundenfavoriten sind aber solche Unternehmen, die auch bei unbegrenzten Mitteln und Möglichkeiten von einer großen Anzahl von Interessenten bevorzugt würden."

GLS-Kunden aufgepasst: Diese Mail solltet ihr ignorieren

Immer mehr Dienstleistungen verlagern sich mittlerweile vom Analogen ins Digitale. Das ist zwar super praktisch, hat aber auch Nachteile. Kund:innen von Banken und anderen Dienstleistern, etwa Paketdiensten, müssen sich online vor Betrugs-Mails in Acht nehmen.

Zur Story