Leben
Bild

Diese 9 Hunde halten sich eigentlich für andere Tiere

Menschen kennen das. Die Sehnsucht nach einem anderen Ich. Einem schöneren, größeren, erfolgreicherem, nicht-immer-alle-Biere-noch-austrinken-müssenden Ich.

Dann schließen wir die Augen und denken uns kurz hinein, wie das wäre, mit dem anderen Ich. Und dann öffnen wir die Augen und die Kollegen sitzen immer noch um einen rum.

Hunde sind da anders. Hunde machen einfach.

Zumindest diese 9 hier. Die wollten alle irgendwie was anderes sein. Und es ist ihnen geglückt. Aber seht selbst:

Ein Hai

Der Kollege hier wähnt sich im Ozean. Sieht zumindest so aus:

Eine Katze

Weil: Katzenmäßiger kann man kaum abhängen.

Ein... Vogel?

Das hier ist Huckleberry. Seine Besitzer haben extra ein Schild am Haus angebracht, damit Passanten nicht immer klingeln. Denn ja, Huckleberry macht das freiwillig.

Bild

Ein... Fisch?

Er verhält sich zwar nicht so, aber er wäre gerne einer. Ziemlich sicher.

Ein Eichhörnchen

Ihm hier fehlt nur noch die Nuss zum Glück.

Ein Pferd

Auch ziemlich eindeutig, oder?

Ein Kaninchen

Pupper ist auf diesem Bild acht Monate alt und teilt alles, inklusive dem Grünfutter, mit Arthur. Einem Kaninchen.

Eine Katze II

Ein Mensch

Quincey wäre gerne ein Mensch. Warum? Das bleibt sein Geheimnis.

Diese dicken Katzen sind einfach nur <3

(gw)

Was du gegen das Schmetterlingssterben tun kannst

Play Icon
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

90-Kilo-Hund verletzt sich beim Wandern – bei seiner Rettung ist er ganz tapfer

Eine alte Hundehalter-Weisheit besagt: "Gehe mit deinem Hund nie weiter, als du ihn tragen kannst"...

Floyd ist ein echter Hunds-, äh, Pfundskerl. Doch eine ausgedehnte Wanderung am vergangenen Sonntag war zu viel für den 90 Kilogramm schweren Mastiff. Floyd, drei Jahre jung, machte auf dem Rückweg vom Gipfel des Grandeur Peaks im US-Bundesstaat Utah schlapp, und zwar so sehr, dass eine Truppe von Bergrettern ausrücken musste.

Mehrere Leute hatten zuvor die Polizei informiert, dass sie auf dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel