Bild
watson.ch-montage
Liebe & Sex

Bist du so romantisch wie Goethe und Lennon? Bei 8 Punkten gibt's ne Rose!

Denkst du, du kannst in Sachen Romantik mit den ganz, ganz Großen mithalten? Mit all den Philosophen, Künstlern und sonstigen Größen der Weltgeschichte? Finde heraus, wie viel Voltaire oder Hemingway in dir steckt!
09.04.2019, 16:1809.04.2019, 16:25
jodok meier/watson.ch
Lieber User, Deine Anwesenheit lässt meine Nerven beben – ganz konfus werde ich alleine beim Gedanken an Deine Anwesenheit. Du demütigst mich mit der Grösse Deines Daseins.
Jodokus Caius Lafayette

So oder ähnlich (ziemlich sicher eher ähnlich als so) läse sich der Einstieg, wenn ich Jodokus Caius Lafayette ein großer Dichter geworden wäre. Zumindest glaube ich dies nach der Lektüre des Sammelbands "Liebesbriefe großer Männer", der 50 Liebesbriefe von historischen Persönlichkeiten zusammengestellt hat. Die Einblicke sind teils sehr intim, teils äußerst romantisch und – wer hätte es gedacht – manchmal ein wenig kitschig.

So funktioniert das Quiz

Aus 10 Liebesbriefen wurde je eine Passage ausgewählt, die es dann zu komplettieren gilt. Eine der Antworten stammt jeweils von den größten der großen Romantikern, die anderen Antworten sind wilde Auswüchse journalistischer Fantasie. Natürlich gilt es, die originalen (ergo romantischsten) Antworten zu treffen. Denn wer wie Lennon, Goethe und Co. tickt, kann so unromantisch nicht sein ...

Quiz
Comeback der Geschlechtskrankheit – Warum wir das Risiko beim Sex unterschätzen

"Da unten juckt es" – will niemand gern von dem Menschen hören, mit dem er gerade Sex hatte. Doch gerade weil wir glauben, es würde uns nicht treffen, verbreiten sich sexuell übertragbare Infektionen (STIs) derzeit wieder in Deutschland. Tripper-Erkrankungen sind zwischen 2001 bis 2019 um das Vierfache gestiegen, Syphilis-Fälle haben sich verdoppelt (2009 bis 2019) – und auch wenn die Corona-Pandemie die Verbreitung kurz ausgebremst hat – Geschlechtskrankheiten erleben ein echtes Comeback.

Zur Story