Nachhaltigkeit
Gute Nachricht

Oktoberfest: Beliebter Klassiker jetzt auch in vegan erhältlich

September 24th, Munich. After a very busy weekend at the Oktoberfest grounds, the first Monday was a pleasant, relaxing day. Oktoberfest is the world's largest beer celebration and typically draw ...
Viele der Spezialitäten auf dem Oktoberfest sind nicht vegan. Bild: NurPhoto / NurPhoto
Gute Nachricht

Oktoberfest: Beliebter Klassiker jetzt auch in vegan

19.09.2023, 14:2419.09.2023, 14:26
Mehr «Nachhaltigkeit»

Haxe, halbe Hendel, Ochsenbraten oder Spanferkel – auf der Wiesn ist das Essen traditionell sehr fleischlastig. Wer einen der begehrten Tische im Zelt oder in einem der Biergärten ergattert hat, kann sich vor allem auf tierische Verpflegung freuen. Und auch an den zahlreichen Ständen auf dem Festgelände sieht es nicht viel besser aus.

Damit Vegetarier:innen nicht nur beim Bier bleiben müssen, gibt es jedoch mittlerweile einige pflanzliche Alternativen. Nun kommt ein weiterer Klassiker in die Zelte. Das ist die perfekte Grundlage für einen gelungenen Oktoberfestbesuch.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Wer keine Lust auf Fleisch oder Fisch hatte, musste lange Zeit auf die sogenannte Brotzeit zurückgreifen. Im Zelt gab es Käse, Brot und Brezen. Für Veganer:innen fielen selbst die Käsespätzle weg. Das Münchner Start-up "Greenforce" bringt nun einen echten bayrischen Klassiker auf die Wiesn. Auf dem größten Volksfest der Welt gibt es ab diesem Jahr auch veganen Leberkäse.

Die Leberkäse-Semmel gibt es jetzt auch in vegan.
Die Leberkäse-Semmel gibt es jetzt auch in vegan.Bild: screenshot/www.greenforce.com

Oktoberfestbesucher:innen, die nach der einen oder anderen Maß oder einer ausgiebigen Fahrt mit der Achterbahn Hunger haben, können den veganen Leberkäse in vielen Zelten probieren. Darunter sind das Fisch-Bäda-Festzelt, das Fischer-Vroni-Festzelt, Franzl’s Leberkäs Speiserei, das Hofbräu-Festzelt oder die Käfer Wiesn-Schänke. Wer den veganen Snack lieber auf die Hand will, kann ihn auch beim Straßenverkauf der Münchner Stubn erwerben.

"Saugut,aber ohne Sau."
Bayern-Star Thomas Müller über den veganen Leberkäse.

Gründer Thomas Isermann freut sich, dieses Jahr noch mehr Wirte von seinem Produkt überzeugt zu haben. Bei der letzten Wiesen hatte er mit "Greenforce" bereits pflanzliche Weißwürste angeboten. Nun seien sogar einige neue Zelte dabei.

Thomas Müller ist begeistert von veganem Leberkäse

Einen ganz besonders prominenten Fan hat der vegane Leberkäse schon jetzt. "Greenforce"-Markenbotschafter und FC-Bayern-Star Thomas Müller ist ein echter Bayer. Auf sein Urteil sollte also Verlass sein. Schon im Juli warb der Fußballer bei einem Pressetermin auf einem bayerischen Erbsen-Hof für das Produkt.

"Von der bayerischen Esskultur geprägt, bin ich natürlich mit einem Gaumenschmaus wie einem Leberkäse aufgewachsen. Ich bin Leberkäs-Experte, der von Greenforce schmeckt überragend. Saugut, aber ohne Sau", erklärte Thomas Müller voller Begeisterung.

Start-up setzt auf bayerische Erbsen

Vor allem regionaler Anbau steht bei dem Münchner Hersteller im Fokus. Der Leberkäse besteht nämlich aus Erbsenprotein. Das Start-up setzt hier auf regionale Landwirte. Schon bei einer ersten Kooperation wurde am Erbsenanbau in Bayern und Thüringen gearbeitet. Ab 2024 sollen die Erbsen dann hauptsächlich aus dem Süden Deutschlands kommen. Mit der eigenen Erbsen-Produktion will das bayerische Unternehmen auch besonders hohe Qualitätsstandards umsetzen.

Interessierte können den veganen Leberkäse auch im Supermarkt finden.
Interessierte können den veganen Leberkäse auch im Supermarkt finden.Bild: screenshot/www.greenforce.com

Wer es dieses Jahr nicht auf die Wiesn schafft, muss jedoch nicht auf den leckeren Snack verzichten. Alle Produkte von "Greenforce" sind auch im freien Verkauf im Supermarkt erhältlich. "Der Leberkäse ist eines unserer bisher stärksten Produkte auf dem Markt", freut sich Gründer Isermann.

Deutsche Bahn: So häufig sind Mega-Verspätungen im Fernverkehr wirklich

Die Deutsche Bahn hat bei vielen Menschen einen schweren Stand. Es gibt viele Dinge, über die sich Bahnreisende gerne ärgern, seien es durcheinandergeratene Sitzplatzreservierungen, geschlossene Bordbistros oder ausgefallene Klimaanlagen an warmen Sommertagen. Ein besonders beliebtes Reizthema sind aber Zugausfälle und Verspätungen.

Zur Story