Der Schokoladen-Hersteller Ritter Sport will künftig auf umweltverträgliche Verpackungen setzen.
Der Schokoladen-Hersteller Ritter Sport will künftig auf umweltverträgliche Verpackungen setzen. Bild: imago stock&people

Ritter Sport will auf Papierverpackung setzen – die hat aber einen Nachteil

30.01.2020, 09:27

Es war eins der beherrschenden Themen im vergangenen Jahr: Nachhaltigkeit. Und auch 2020 ist das Bewusstsein geschärft, wie wir die Umwelt schonen, weniger Lebensmittel wegschmeißen und weniger Müll produzieren.

Auch die Plastikverpackungen sollen reduziert werden. Einige Supermärkte haben deshalb ihre Verpackungen durch essbare Hüllen ersetzt. Avocados, Gurken und Co. sollen sich so länger halten.

Plastik ade: Papier als neue Verpackung

Und auch der Schokoladenhersteller Ritter Sport will nachhaltiger werden. Über 30 Sorten verschiedener Schokoladentafeln gibt es – alle in Plastik eingeschweißt.

Wie sie auf ihrem Blog verraten, haben sie einen Papier-Prototypen entwickelt. Der sei zwar besser für die Umweltbilanz, jedoch biete es für fetthaltige Lebensmittel keine Schutzbarriere. Und wir wissen alle, dass leckere Schoki einen gehörigen Fettanteil hat.

Schoko-Tester sollen nun die Verpackung nun unter die Lupe nehmen und dem Unternehmen ihr Feedback mitteilen. Dann wird sich Ritter Sport weiter mit der nachhaltigen Verpackung auseinandersetzen.

(lin)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ganz viel Adrenalin und manchmal auch Frust: Aktivistin Annika Rittmann und der globale Klimastreik

Montag, 19. September – vier Tage vor dem globalen Klimastreik: Annika Rittmann, Klimaaktivistin und Sprecherin von Fridays for Future (FFF), hastet aus dem Hamburger Hauptbahnhof. Ihr Zug aus Berlin hat Verspätung. Mit dem Handy am Ohr läuft sie zur Stadtrad-Station – ob der Banner schon fertig sei? Ja, ist er. Sie nickt, das ist schonmal erledigt.

Zur Story