Panorama
Top-News kompakt

News des Tages: Elon Musks "Starship" explodiert auch beim zweiten Versuch

18.11.2023, USA, Boca Chica: SpaceX's Mega-Rakete Starship startet zu einem Testflug. Das größte jemals gebaute Raketensystem der Raumfahrtgeschichte hat auch einen zweiten Testflug nicht abschli ...
Das "Starship" von Elon Musk konnte auch den zweiten Testflug nicht abschließen.Bild: AP / Eric Gay
Top-News kompakt

Elon Musks "Starship" explodiert auch beim zweiten Versuch

Dinge, über die Deutschland jetzt spricht: Jeden Tag findest du bei watson, natürlich laufend aktualisiert, die kompakten Top-News – in wenigen Minuten weißt du, was abgeht.
18.11.2023, 08:5818.11.2023, 15:35
Mehr «Panorama»

"Starship" explodiert auch beim zweiten Versuch

Das größte jemals gebaute Raketensystem der Raumfahrtgeschichte hat auch einen zweiten Testflug nicht abschließen können. Beide Raketenstufen des unbemannten "Starship" von Elon Musk explodierten am Samstag kurz nach dem Start vom Weltraumbahnhof in Texas.

Bereits bei einem ersten Testflug im April war ein "Starship" kurz nach dem Start explodiert - bei diesem Test wurden nun aber immerhin einige Meilensteine mehr erreicht: Wenige Minuten nach dem Start trennten sich die beiden Raketenstufen. Die untere Raketenstufe explodierte kurz danach und landete nicht wie geplant im Golf von Mexiko. Die obere Raketenstufe flog eine Zeit lang weiter. Dann aber hieß es, auch sie sei explodiert. Eigentlich hätte sie weiter in die Höhe steigen und nach rund anderthalb Stunden im Pazifik landen sollen.

Top-Ökonom rechnet mit deutlich teureren Restaurant-Preisen

Ende 2023 läuft die abgesenkte Mehrwertsteuer auf Speisen in der Gastronomie aus. Top-Ökonom Marcel Fratzscher rechnet dann mit einer deutlichen Erhöhung der Preise in Cafés und Restaurants. "Wahrscheinlich werden von den zwölf Prozentpunkten, die die Mehrwertsteuer jetzt in der Gastronomie steigt, 70 bis 80 Prozent an die Kunden weitergegeben", sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) dem "Spiegel". Das bedeute nach Einschätzung Fratzschers einen Aufschlag von rund 10 Prozent.

Grundsätzlich begrüßt der Experte die Entscheidung der Ampel-Koalition, den zunächst wegen der Corona-Pandemie auf sieben Prozent abgesenkten Mehrwertsteuersatz nicht beizubehalten. Für eine Verlängerung gebe es keine Rechtfertigung mehr, die Corona-Krise sei vorbei. Zugleich sei die Subventionierung der Branche teuer und "das Geld fehlt irgendwo anders, für die Kindergrundsicherung und die Bekämpfung von Armut", sagte er.

ARCHIV - 17.03.2020, Baden-W�rttemberg, Stuttgart: Ein Kellner r�umt einen Tisch in einem Restaurant ab. Die Mehrwertsteuer auf Speisen in der Gastronomie wird zu Jahresbeginn wieder auf 19 Prozent an ...
Der Café-Besuch wird nächstes Jahr deutlich teurer werden.Bild: dpa / Sebastian Gollnow

Mehr als 1000 Menschen bei Kurden-Demo in Berlin

Mehr als 1000 Menschen haben in Berlin gegen das Verbot der kurdischen Arbeiterpartei PKK demonstriert. Sie versammelten sich am Samstagmittag in Kreuzberg, um dann zum Schlossplatz nach Mitte zu laufen. Die Polizei sprach von anfangs 800 Teilnehmern und einer stetig wachsenden Zahl. Die Demonstranten trugen kurdische Fahnen in den Farben Gelb, Rot und Grün. In Reden wurde die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan kritisiert, der Berlin am Freitag besucht hatte. In Deutschland ist die PKK wegen terroristischer Aktivitäten seit 1993 verboten

18.11.2023, Berlin: Auf der M�hlendammbr�cke schwenken Demonstranten unter anderem gelb-rot-gr�ne Fahnen. Die Demonstration von Kurden mit dem Titel "PKK-Verbot aufheben" findet nach dem Bes ...
Der türkische Präsident Erdoğan hatte Berlin am Freitag besucht. Am Samstag gab es eine pro-kurdische Demo in der Hauptstadt.Bild: dpa / Annette Riedl

Laut Polizei sei die Stimmung bei der Demonstration friedlich. Die Beamten war mit einem größeren Aufgebot vertreten. Insgesamt seien am Samstag 3000 Polizisten in Berlin im Einsatz: bei der kurdischen Demonstration, bei einer palästinensischen Demonstration am Nachmittag mit angekündigten 10.000 Teilnehmern, beim Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland gegen die Türkei am Abend und einem vorher angekündigten Fanmarsch türkischer Anhänger.

Al-Schifa-Klinik in Gaza offenbar weitgehend geräumt

Am vierten Tag eines israelischen Militäreinsatzes im Al-Schifa-Krankenhauses in der Stadt Gaza haben am Samstag hunderte Menschen die Klinik verlassen. Die Menschen flohen zu Fuß in Richtung Süden, wie ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Das von der radikalislamischen Hamas kontrollierte Gesundheitsministerium erklärte, es seien nur noch etwa 120 Verletzte und eine nicht näher genannte Zahl von Frühgeborenen in der Klinik.

Die israelische Armee wies die Darstellung zurück, sie habe die Evakuierung angeordnet. Sie habe lediglich dem "Ersuchen des Direktors des Schifa-Krankenhauses" stattgegeben, die Evakuierung weiterer Menschen aus dem Krankenhaus zu ermöglichen, hieß es in einer Erklärung.

Die Armee sucht auf dem Klinikgelände seit Tagen nach der Hamas-Einsatzzentrale, die sie unter dem weitläufigen Komplex vermutet. UN-Angaben zufolge befanden sich vor Eintreffen der israelischen Armee auf dem Gelände am Mittwoch rund 2300 Patienten, Verletzte und Vertriebene in dem Krankenhauskomplex.

Smoke rises after an Israeli strike on the Gaza Strip on Saturday, Nov. 18, 2023. (AP Photo/Ariel Schalit)
Rauch steigt über Gaza-Stadt aufBild: AP / Ariel Schalit

Nach Vergewaltigungsklage: Sean Combs und Cassie einigen sich auf Vergleich

US-Rapper Sean "Diddy" Combs (54) und seine Ex-Freundin, die Sängerin Cassie (37), haben sich auf einen Vergleich geeinigt. Nur einen Tag, nachdem Cassie die Zivilklage wegen Vergewaltigung, Missbrauch und Körperverletzung bei einem Bundesgericht in New York eingereicht hatte, gaben beide Parteien bekannt, sich gütlich auf eine Beilegung des Falls geeinigt zu haben. Einzelheiten über die Bedingungen des Vergleichs gaben sie aber nicht bekannt.

Combs bleibt damit ein möglicherweise langer, unangenehmer Prozess mit der Veröffentlichung zahlreicher Beweise erspart. Ventura, deren Anschuldigungen nun öffentlich sind, vermeidet ein Kreuzverhör durch Combs' Anwälte. Die Klägerin hatte Combs während ihrer jahrelangen Beziehung unter anderem sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung, Einschüchterung und körperliche Gewalt vorgeworfen. Combs hatte die Vorwürfe zurückgewiesen.

ARCHIV - 01.05.2017, USA, New York: Cassie und Sean Combs kommen zur Met Gala, der �The Metropolitan Museum of Art's Costume Institute�-Spendengala, einer Spendengala zur Finanzierung der Modeabt ...
Cassie und Sean Combs waren über Jahre ein Paar.Bild: PA Wire / Aurore Marechal

(mit Material von dpa und afp)

Metzger schlachtet Tiere trotz Morddrohungen vor laufender Kamera

In der beschaulichen Gemeinde Münchsteinach im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim lebt ein ungewöhnlicher Internetstar: Michael Forster von der Landmetzgerei Moosmeier. Vor zwei Jahren begann er seinen Arbeitsalltag auf Tiktok zu teilen. Seitdem erreichen seine Videos regelmäßig ein Millionenpublikum und sorgen für intensive Diskussionen. Sogar Morddrohungen erhielt der Metzger. Das hält ihn aber nicht davon ab, weiter online aktiv zu sein. Denn er hat ein Ziel.

Zur Story