Spaß
Frankfurt, Germany - January 23, 2011: A high peed train of type ICE from Deutsche Bahn halts at Frankfurt Airport Station as passengers board the train. A female conductor signals the train driver up front to halt while people get on and off by showing the typical red signal.

Bild: kickers/Getty Images/Twitter/Montage

11 Bahnansagen, bei denen du dich fragst: Was zur Hölle geht da ab?

Auch Bahn-Mitarbeiter können viel Spaß an ihrem Job haben. Sicher ein Highlight des Berufs: Die Lautsprecher-Ansagen, die, wie die folgenden Posts beweisen, auch weit über das Standard-"Wir verspäten uns um 6473 Minuten..." hinausgehen können.

Diese kreativen, lustigen oder einfach schrägen Mitteilungen an die Passagiere sammelt Marc Krüger von @BahnAnsagen auf Twitter – und wir haben uns ein paar Highlights herausgesucht, bei denen wir uns fragen: Kann uns da jemand ein bisschen was zum Hintergrund erzählen...?!

Well, that escalated quickly.

Zweiundzwanzig Tage Verspätung. Und ihr jammert über ein paar Minuten!

Was wird denn da gemessen? 😏

Professionelle Einbrecher bitte zum Wagen 25.

Ich wiederhole: ALLE EINBRECHER SAGEN "HIER"!

*klopf, klopf* Wer da?

Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll.

Wenn Sie schlecht sehen, haben wir eine Erklärung.

DRINGEND: Ruft den Bibliothekar, es ist ein Notfall!

Der Klimawandel ist kein Witz, sag' ich euch.​

Zu jeder Fahrt gibt's hier 1 Lifehack gratis dazu!

Habt ihr selbst schon lustige Bahnansagen gehört? Her damit – in den Kommentaren!

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Analyse

Die Deutsche Bahn droht gerade, das nächste große Ding zu verschlafen

Bei der Abfahrt spielt eine Blechbläser-Band die Europahymne, bei der Ankunft gehen die Passagiere über einen roten Teppich: Schon lange hat kein Zug mehr so eine große Euphorie ausgelöst wie der, der in der Nacht zwischen 19. und 20. Januar 2020 von Wien nach Brüssel fährt. Es ist der erste Nachtzug seit 16 Jahren zwischen der österreichischen und der belgischen Hauptstadt. Und es ist ein Zug, der für eine Wiedergeburt stehen soll: die Wiedergeburt der Nachtzüge.

In einem Liege- oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel