Spaß

19 Witze, die du nur kapierst, wenn du (schon viel zu lange 😅) studierst

Der 1. Oktober rückt näher – und mit ihm das neue Semester! Ist es dein erstes? Dein sechstes? Dein siebenundzwanzigstes? Keine Sorge, hier werden Langzeitstudenten nicht verurteilt. Gut Ding will schließlich Weile haben, ne?

Und um deine Studienzeit und die daraus hervorgegangenen (oder noch kommenden) Erfolge angemessen zu zelebrieren, haben wir mal einige Studenten-Memes-Seiten durchforstet und ein paar Highlights mitgebracht. Denn wenn wir mal ehrlich sind, durchsteht man die Unizeit nur mit ein bisschen Humor. Hier, nimm!

Äh... äh... äh... HÖR AUF, DAUERND ZU FRAGEN

"Und lesen Sie bitte noch die 64.723 Bücher auf der Leseliste. Bis morgen."

"Ich melde mich freiwillig als Tribut!" – Niemand jemals

Quelle: Ich selbst. 😎

"Mein B.A. in Philosophie zeigt dem Arbeitgeber, wie gut ich denken kann"

Bitte, ich arbeite auch für 0,05€ die Stunde!

Danke, Mutti 🧡💛💚💙

So, jetzt erstmal ein bisschen Netflix zur Belohnung *guckt 3 Staffeln hintereinander*

Ich bin übrigens Chia-Sonnenblumenkern-Brot, was ganz Besonderes 💁

Ach, komm, der Doktor geht jetzt auch noch!

Der ewige Konflikt

Bitte, ich will doch nur was Essbares kaufen...

Und wofür die ganze Kohle dann letztlich doch draufgeht:

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Yaaay, lass mal zusammen abbrechen #arbeitsamtbuddies

Pssst, Geheimtipp: Geisteswissenschaften!

Wenigstens weiß ich dann, dass es gut wird... Haha, war 'n Witz. Wird natürlich Schrott

Ok ciao hdgdl

MÖGEN DIE SPIELE BEGINNEN *F5* *F5* *F5*

*stellt die Schriftgröße von 12 auf 12,5*
I bims 1 sneaky Genie

Hey, Genie! Wir verraten dir mal was:

Und wo ist Raum ABKF 1036/153654?!?!

Bevor du gehst: Eine kleine klausurrelevante Umfrage!

WER HAT BOCK AUFS NEUE SEMESTER?

Themen

"Vorsichtig fingern": 17 üble Beweise dafür, dass China bessere Übersetzer braucht

Wenn die Olympischen Winterspiele im Februar 2022 in Peking beginnen, strömen unzählige Touristen in die chinesische Hauptstadt. Die wenigsten von ihnen dürften jedoch des Chinesischen mächtig sein. Kein Problem, vermutet man – schließlich sind viele chinesische Schilder mit einer englischen Übersetzung versehen.

Schade nur, dass diese Übersetzungen häufig absolut katastrophal sind. Dieses Phänomen nennt sich umgangssprachlich "Chinglish" (eine Kombination aus "Chinese" und "English") und wird …

Artikel lesen
Link zum Artikel