Spaß
Bild

Bild: youtube / screenshot

Schwarzer Humor vom Feinsten – Auftritt dieses 14-Jährigen schlägt ein wie eine Bombe

Schon der erste Joke ein voller Treffer: "Mein Name ist Carl und ich seh es euch an, ihr fragt euch jetzt alle dasselbe", sagt der 14-jährige Junge im Rollstuhl, "ich weiß, ich muss es ansprechen: Und ja, ich bin Single."

Auf Youtube trendet derzeit das Video mit dem 14-jährigen Carl Josef. Schon über eine Million Aufrufe verzeichnet es.

Carl ist beim Standup-Comedy-Club NightWash aufgetreten. Und hat so richtig gerockt.

Nur eine kleine Auswahl seiner Witze:

"Meine Krankheit zwingt mich, den ganzen Tag auf einem Stuhl zu sitzen und auf nen Bildschirm zu starren. Kurz gesagt: Ich leb das Leben, wie ihr es auch tut."

"Ich habe mir überlegt: Wenn ich heute nicht lustig sein werde, schiebe ich es einfach auf meine Behinderung."

"Wir sind alle gleich. Bis auf der Wendler."

Hier könnt ihr euch den Auftritt ansehen:

abspielen

Video: YouTube/MySpass

Youtube feiert den 14-Jährigen sehr:

"Großen Respekt dafür, habe mir so den Arsch abgelacht."

Youtube-Kommentar

"Ich liebe ja Selbstironie und schwarzen Humor. 10/10 Der Junge hat echt Talent."

Youtube-Kommentar

Viele sagen voraus, dass man ihn bald wieder sehen wird:

Wir hoffen auch sehr darauf!

Was haltet ihr von dem Auftritt? Schreibt's uns in die Kommentare!

Der ultimative Bösewicht über Crushed Ice und Wintersport

Play Icon
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ehemaliger McDonald's-Chef rechnet ab: "Fast Food ist Kindesmisshandlung"

Harald Sükar war Geschäftsführer von McDonald’s Österreich und Spitzenmanager in Europa. Nun plagt ihn das schlechte Gewissen. In seinem Buch "Die Fast Food Falle" rechnet er mit der Junkfood-Industrie ab.

Was passiert, wenn wir einen Big Mac verzehren? In den ersten zehn Minuten fühlen wir uns happy. Die hochkalorische Kost löst in unserem Gehirn ein Glücksgefühl aus. Nach 20 Minuten gelüstet es uns nach einem zweiten Big Mac, weil der viele Zucker im Brötchen nach mehr schreit.

Weitere zehn Minuten später sind wir durstig. Schuld daran ist das Salz, das unseren Körper dehydriert hat. Weil wir bei McDonald’s sind, löschen wir den Durst mit einem Coke. Nach 40 Minuten sind wir richtig …

Artikel lesen
Link zum Artikel