David ALABA (Bayern Muenchen) feiert mit Kwasi Okyere WRIEDT (FCB) und den Amateuren den Aufstieg in die 3. Liga. Jubel,Freude,Begeisterung,, Fussball Regionalliga, Aufstieg in die 3. Liga. FC Bayern  ...
David Alaba und Franck Ribéry (rechts so gerade noch im Bild) machen Party mit Doppeltorschütze Kwasi Okyere Wriedt (Mitte).Bild: imago sportfotodienst

Die Bayern-Stars feierten beim Amateurspiel härter als auf dem Rathausbalkon

Die Bayern-Feierlichkeiten auf dem Marienplatz waren eher so la la... Doch dann ging's zum Aufstiegsspiel der Amateure – und die Stimmung erreichte plötzlich ihren Siedepunkt.
27.05.2019, 11:1427.05.2019, 11:43

Die Doublefeier des FC Bayern auf dem Münchener Marienplatz hatte mal wieder den Charme einer Möbelhauseröffnung. Die Spieler wirkten gelangweilt und ausgelaugt – nicht nur wegen einer offensichtlich durchzechten Nacht. Nein, natürlich auch, weil sie Jahr für Jahr auf dem ollen Rathausbalkon der bayerischen Landeshauptstadt Pokale und Meisterschalen in die Höhe halten müssen. Das geht in die Knochen.

Eine gute Stunde lang mussten sich die Spieler des Rekordmeisters und -pokalsiegers von den Fans feiern lassen. Bis Ur-Bayer Thomas Müller zum Aufstiegsspiel der Reservemannschaft einlud: "Alle ab ins Grünwalder Stadion und unsere Amateure unterstützen. Die müssen aufsteigen."

Wie viele Fans sich vom Marienplatz ins Stadion an der Grünwalder Straße aufmachten, ist nicht überliefert. Eindeutig dokumentiert ist aber, dass einige Bayern-Spieler dem Aufruf Müllers folgten.

Nanu? Leon Goretzka, Serge Gnabry und Niklas Süle hüpfen, springen, singen. Sie feiern den 4:1-Rückspielsieg der Bayern-Amateure gegen Wolfsburgs Reserve (Hinspiel 1:3), und damit die Rückkehr des Teams in die Dritte Liga, härter als ihr eigenes Double.

Irgendwie aber auch sympathisch, dass die Großen den Kleinen ihre Ehre erwiesen und nochmal alles gegeben haben. Vielleicht haben die Doublesieger auf dem Rathausbalkon einfach nur ihre Kräfte gespart...

(as)

10 alte WM-Bilder, die wir uns stundenlang anschauen können

1 / 12
10 alte WM-Bilder, die wir uns stundenlang anschauen können
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

"Was kostet die Welt, Digger!"

WM 2022: ARD-Moderatorin witzelt über eigenen Fehler – Schweinsteiger schlagfertig

Das Duell zwischen Brasilien und der Schweiz am zweiten Gruppenspieltag in der Gruppe F wurde mit Spannung erwartet. Denn nach ihrer starken Leistung beim 2:0-Auftaktsieg gegen Serbien, müssen die Brasilianer in der Partie gegen die Eidgenossen ihre gute Form bestätigen.

Zur Story