Am Wochenende gab es einige schöne Tore zu bewundern.
Am Wochenende gab es einige schöne Tore zu bewundern.imago-montage

Gnabry gegen Holland, oder Falcão im Futsal – wer machte das schönste Tor des Wochenendes?

25.03.2019, 07:1425.03.2019, 07:17

Die Fußball-Freunde konnten ein unterhaltsames Wochenende genießen: Zwar legten die besten Ligen der Welt zugunsten der Nationalmannschaften eine Spielpause ein, diese Länderauswahlen sorgten aber auch für ordentlich Spaß.

  • An den ersten beiden Spieltagen der EM-Quali flogen viele Bälle in die Maschen: Frankreich besuchte Moldawien und ließ gleich vier Tore dort (Endstand 1:4), England schenkte chancenlosen Tschechen gleich fünf Treffer ein – und Italien durfte gegen Finnland zweimal jubeln (Endstand 2:0).
  • Zwei der schönsten Tore des Wochenendes fielen jedoch in anderen Partien. Einmal in Amsterdam durch Serge Gnabry, und einmal durch Futsal-Legende Falcão in Brasilien.

Am Sonntagabend durfte die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft mit einem fulminanten 3:2 (2:0) beim Erzrivalen Niederlande einen Traumstart in die Qualifikation für die EM 2020 feiern.

Zunächst traf Leroy Sané in der 15. Minute – dann erzielte Kunstschütze Serge Gnabry in der 34. Minute ein absolutes Traumtor.

Erst zieht er smart an van Dijk vorbei...

Bild: www.imago-images.de

... visiert mit dem Vollspann den Winkel an.

Bild: www.imago-images.de

Jasper Cillessen ist da chancenlos.

bild: www.imago-images.de

Gnabry on 🔥

bild: www.imago-images.de

Später machte Nico Schulz mit dem Last-Minute-Siegtreffer (90.) dann alles klar – zuvor hatten Matthijs de Ligt (48.) und Memphis Depay (63.) die Partie für die Niederlande nochmal spannend gemacht.

Traumtor des Wochenendes? Da möchte jemand ein Wörtchen mitreden? Und zwar Futsal-Legende Falcão!

Der 41-jährige Brasilianer trat am Freitag zu einem Freundschaftskick an – und legte beim Spiel seiner "Falcão e Amigos" gegen einen lokalen Futsalverein dieses Sahneschnittchen aufs Parkett.

Wer gewinnt den Schönheitspreis des Wochenendes?

(pb)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
FC Bayern: Berater bringt Top-Stürmer als Lewandowski-Erbe ins Gespräch

Beim FC Bayern haben sie aktuell dieselbe Diskussion am Laufen, wie sie bei der deutschen Nationalmannschaft seit Jahren geführt wird: Es fehlt ein klassischer Mittelstürmer, der den Ball halten kann, sowie kopfball- und durchsetzungsstark ist.

Zur Story