Sport
Bild

Chapeau! Jürgen Klopp ist begeistert von seinen Spielern. Bild: imago images / Sportimage

Liverpool ist seit einem Jahr ungeschlagen – so feiert Klopp seine Spieler

Dieses Team ist derzeit einfach unaufhaltsam: Der FC Liverpool eilt in der englischen Premier League weiter seinem ersten Meistertitel seit 30 Jahren entgegen.

Mohamed Salah (4.) und Sadio Mane (64.) sorgten mit ihren Toren für den 19. Sieg im 20. Saisonspiel des Champions-League-Siegers und Klub-Weltmeisters.

Liverpool ist damit seit einem Jahr in der Liga ungeschlagen. Das letzte Mal verlor das Klopp-Team am 3. Januar 2019 (1:2 bei Manchester City). Mit 58 Punkten nach 20 Spielen stellten die Reds zudem den Rekord von Manchester City aus der Saison 2017/18 ein.

Klopp ist stolz auf seine Liverpool-Kicker

Klopp demonstrierte nach dem Sieg seinen Stolz auf seine Mannschaft: "Ich nehme es nicht für eine Sekunde für selbstverständlich", sagte er über die Leistung seines Teams laut BBC.

Aufgrund von Verletzungen kann der Coach aus Deutschland derzeit nur auf eine Kerntruppe von etwa 13 Spielern zurückgreifen. "Ich bin wirklich glücklich und wirklich stolz auf die Jungs", sagte Klopp.

Mittelfeldmann Jordan Henderson bekam von Kloppo noch ein Extra-Lob ausgesprochen: "Ich kann nichts dafür, wenn Sie Hendos Qualität nicht erkennen. Ist er der perfekte Spieler? Nein. Ist er irgendein Spieler? Nein. Ist er unglaublich wichtig für uns? Ja."

Am Sonntag muss Liverpool dann im FA Cup gegen Everton ran.

(ll/sid/afp)

From Jürgen With Love: Kloppo richtet emotionale Worte an Liverpool-Kapitän

Jürgen Klopp und der FC Liverpool, das ist seit 2015 eine Erfolgsgeschichte. Längst ist sie auch von Titeln gekrönt. Mit dem Champions-League-Triumph im Frühjahr 2019 hatte sich der deutsche Trainer schon zur Legende bei den Reds gemacht. Doch erst die englische Meisterschaft in diesem Jahr machte ihn unsterblich in der Arbeiterstadt am River Mersey. 30 Jahre lang hatte die leidgeprüfte Fußballmetropole auf den Titel in der Liga warten müssen. Klopp erlöste Liverpool nach über 11.000 Tagen.

Nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel