Kann sich freuen: Hasan Salihamidzic.
Kann sich freuen: Hasan Salihamidzic.Bild: Jan Huebner/imago-images

Letzte Beförderung von Hoeneß: Hasan Salihamidžić wird Sportvorstand

11.11.2019, 20:5711.11.2019, 22:44

Das ist wohl die letzte Amtshandlung von Uli Hoeneß: Er befördert den Sportdirektor des FC Bayern München, Hasan Salihamidžić, zum Sportvorstand.

Bis zum 1. Juli 2020 werde Salihamidžić in den Vorstand berufen, teilte der Verein am Montagabend auf seiner Internetseite mit.

Salihamidžić seit zwei Jahren beim FC Bayern

Der 42-Jährige kam im Juli 2017 als Manager an die Säbener Straße, wo er bereits als Spieler aktiv war. "In dieser Zeit hat er hervorragende Arbeit geleistet", würdigt ihn der Verein.

Als Sportdirektor stand Salihamidžić oft in der Kritik, unter anderem wegen der Transferpolitik. Hoeneß verteidigte ihn aber energisch – zuletzt rief er sogar in der Sendung "Doppelpass" an und nahm ihn in Schutz.

Salihamidžić zusammen mit Kahn und KHR

Im Vorstand muss Salihamidžić dann mit dem Vorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge und dessen designierten Nachfolger Oliver Kahn, der im Januar 2020 in dem Gremium anfängt, zusammenarbeiten.

(lin/mit dpa)

DFB-Star Robin Gosens: Wechsel in die Premier League kündigt sich an

Eigentlich muss der 27-jährige Mittelfeldspieler Robin Gosens gerade eine Verletzungspause einhalten – doch das hält ihn offenbar nicht davon ab, weitere Transfer-Gespräche mit Newcastle United zu führen.

Zur Story