Sport
Spain: FC Barcelona, Barca v Real Betis - La Liga BARCELONA, SPAIN - AUGUST 25: Ansu Fati of FC Barcelona during the La Liga match between FC Barcelona and Real Betis at Camp Nou on August 25 2019 in Barcelona, Spain. Barcelona Barcelona Spain Camp Nou PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY DavidxRamirezx/xPacificxPress

Bei seinem Debüt am 25. August traf Ansu Fati noch nicht. Am Samstag war es dann soweit... Bild: imago images / Pacific Press Agency /david ramirez

Fati startet durch: Das ist Barcelonas jüngster Torschütze aller Zeiten

"Wunderkind" Anssumane Fati hat mit seinem ersten Tor für den FC Barcelona Geschichte geschrieben. Trotzdem lassen die Katalanen in Osasuna erneut Punkte liegen. Und auch die geplante Rückkehr von Superstar Neymar droht endgültig zu platzen.

Am Ende seines bislang größten Auftritts im Trikot des ruhmreichen FC Barcelona nuckelte Teenie-Sensation Anssumane Fati bedröppelt an seiner Wasserflasche. Dass er sich soeben zum jüngsten Liga-Torschützen der Katalanen gekürt hatte, konnte den 16-Jährigen auch nicht aufheitern. Schließlich hatte es trotz des Premieren-Treffers des neuen Sturm-Juwels lediglich zu einem 2:2 (0:1) bei CA Osasuna gereicht. Barcas Fehlstart ist zweieinhalb Wochen vor dem Champions-League-Auftakt bei Borussia Dortmund damit komplett.

Partido de LaLiga Santander entre el Osasuna y el Barcelona. En la imagen, celebracion de Ansu Fati tras marcar. LaLiga Santander match between Osasuna and Barcelona. In this picture, Ansu Fati celebrates after scoring. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY

Feiern mit den Großen. Bild: imago images / Marca / dani fernandez

Barca vermasselt den Saisonstart – Fati macht Hoffnung

Nach drei Spieltagen stehen für den Titelverteidiger in der Primera Division lediglich vier Pünktchen zu Buche. Die einzigen positiven Schlagzeilen schrieb am Samstag deshalb Supertalent Fati. "Die Tragödie verhindert" und "ein schwerfälliges Barca gerettet" habe dieser, befand die Zeitung "AS". Die "Marca" empfand seinen Auftritt als "das Beste in einem schwachen Spiel" und "Mundo Deportivo" bejubelte "die jüngste und größte Barca-Sensation seit langer Zeit".

Schon länger hatte man beim spanischen Edelklub über das außergewöhnliche Talent des in Guinea-Bissau geborenen Angreifers gemunkelt. Auch bedingt durch das Fehlen der verletzten Superstars Lionel Messi und Luis Suarez steht er früher als gedacht im Rampenlicht. Am zweiten Spieltag hatte Fati gegen Betis Sevilla (5:2) als zweitjüngster Spieler der Vereinsgeschichte sein Debüt gegeben. Nun löste er im Alter von 16 Jahren und 304 Tagen Bojan Krkic als bislang jüngsten Torschützen ab.

Sport Bilder des Tages Campeonato de La Liga Santander. Estadio el Sadar. Osasuna-Barcelona. Partido disputado hoy en Pamplona entre el C.A.Osasuna y el F.C. Barcelona y que ha terminado con empate a dos goles. Ansu Fati y Nacho Vidal Cordon Press *** League Championships Santander Stadium the Sadar Osasuna Barcelona Match played today in Pamplona between the C A Osasuna and F C Barcelona and ended with a tie to two goals Ansu Fati and Nacho Vidal Cordon Press PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xOskarxMonterox xx

Bild: imago images / Cordon Press/Miguelez Sports / oskar montero

Dabei zeigte Fati, dass er vor allem körperlich bereits beeindruckend weit ist. Nach seiner Einwechslung zur Pause belebte er das bis dato müde Offensivspiel der Gäste, stieg dann bei seinem Kopfball zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich höher als sein Gegenspieler und traf wuchtig ins lange Eck. "Ich habe ihn reingebracht, weil ich glaubte, dass wir einen Funken brauchen", begründete Trainer Erneste Valverde den Einsatz Fatis.

"Er ist ein Stürmer, der mutig ist und einen extrem guten Abschluss hat"

Trainer Ernesto Valverde war voll des Lobes.

August 25, 2019, Barcelona, BARCELONA, Spain: 31 Ansu Fati of FC Barcelona, Barca during the La Liga match between FC Barcelona and Real Betis Balompie in Camp Nou Stadium in Barcelona 25 of August of 2019, Spain. Soccer: La Liga - FC Barcelona v Real Betis PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAa181 20190825_zaa_a181_076 Copyright: xAFP7x

Bild: imago images / ZUMA Press

Messi und Suarez verletzt – Neymar bleibt in Paris

Gut möglich, dass Barcelona auch in den kommenden Wochen und Monaten noch regelmäßig auf Fatis Funken angewiesen ist. Wann Messi und Suarez wieder zur Verfügung stehen, ist schließlich unklar, zudem fremdelt Star-Einkauf Antoine Griezman noch gewaltig und auch die geplante Rückholaktion von Neymar scheint geplatzt.

Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" sowie spanische Medien berichten, habe das Management des Brasilianers beiden Klubs mitgeteilt, dass der 27-Jährige bei Paris St. Germain bleiben werde. Die größte Posse des Transfersommers nimmt damit anscheinend ihr Ende.

(as/sid)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

"Typischer Uli Hoeneß" – Ex-Stars gehen auf den Bayern-Präsidenten los

Link zum Artikel

Politiker Sonneborn schreibt lustigen Brief an Hoeneß – mit böser Höcke-Zeile

Link zum Artikel

"Andy Möller Hurensohn" – was hinter dem Frankfurt-Banner gegen den Ex-Star steckt

Link zum Artikel

In der 67. Minute gegen Barca: Stadiondurchsage des BVB ist ein cleverer Trick

Link zum Artikel

Regisseur der BVB-Doku verrät, was in der Kabine passierte und warum Reus ihn beeindruckte

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

Löw nominiert Kader – und der beste deutsche Stürmer ist wieder nicht dabei

Link zum Artikel

Nur 5 Bayern-Tore, aber 6 Scorer-Punkte: Lewandowski führt "unmögliche" Statistik

Link zum Artikel

FC Bayern verzockt sich bei Timo Werner – dabei soll alles schon klar gewesen sein

Link zum Artikel

Ibrahimovic zerstörte van der Vaart und wurde mit einem Tor zum Weltstar

Link zum Artikel

Lachnummer Salihamidzic? So schneidet er im Vergleich zu seinen Vorgängern ab

Link zum Artikel

Diese deutschen Stadien gibt es bei FIFA 20 – vier aus der 2. Liga sind auch mit dabei

Link zum Artikel

Unions Neven Subotic fährt nach dem Spiel mit der S-Bahn nach Hause – nicht zum ersten Mal

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Ilona Böhnke arbeitet seit 40 Jahren als Erzieherin in christlichen Kindergärten im Ruhrgebiet. In der Zeit hat sie erlebt, dass einige Kollegen und Kolleginnen oft nicht richtig mit den Kindern umgehen. Was in vielen Kitas falsch läuft und was Eltern dagegen tun können, hat sie für watson aufgeschrieben.

Nach 40 Jahren als Erzieherin habe ich mit vielen Kollegen zusammengearbeitet. Die meisten davon waren tolle Kollegen, doch immer wieder kam es vor, dass ich einschreiten musste. Denn was viele …

Artikel lesen
Link zum Artikel