Sport
Fussball Trainer Hans-Dieter Hansi Flick Bayern Gelsenkirchen, 24.01.2021, Fussball, Bundesliga, FC Schalke 04 - FC Bayern Muenchen 0:4 Gelsenkirchen *** Football coach Hans Dieter Hansi Flick Bayern Gelsenkirchen, 24 01 2021, football, Bundesliga, FC Schalke 04 FC Bayern Muenchen 0 4 Gelsenkirchen Poolfoto Groothuis/Witters/Pool/Witters via Christopher Neundorf/Kirchner-Media ,EDITORIAL USE ONLY

Hansi Flick blickt in die Zukunft, denn seine Bayern-Trainerrolle scheint unsicher zu sein. Bild: Witters GmbH / imago images

Wenn Rummenigge aufhört: Auch Hansi Flick könnte den FC Bayern verlassen

Eigentlich läuft sein Vertrag noch bis 2023, aber scheinbar ist die Zukunft von Hansi Flick beim FC Bayern ungewiss, wie die "Sport Bild" berichtet. Dafür gibt es mehrere Gründe – einer davon soll der Vorstandchef Karl-Heinz Rummenigge sein.

Ab 2022 soll Oliver Kahn der neue Vorstandvorsitzende für die Bayern werden, das sagte Rummenigge in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur. „Ein großes persönliches Anliegen ist mir das weitere Einarbeiten von Oliver Kahn. Wenn ich Ende 2021 den Staffelstab an ihn übergebe, muss das nahtlos geschehen“, erklärte der 65-Jährige. Das hat scheinbar Auswirkungen auf den jetzigen Bayern-Trainer Flick.

Es gibt Differenzen zwischen Hansi Flick und Hasan Salihamidzic

Laut dem Bericht ist Rummenigge der wichtigste Ansprechpartner von Flick und die beiden sollen sich regelmäßig austauschen. Da ist klar, dass der Trainer ins Grübeln kommt, wie es denn mit seinen Arbeitsbedingungen nach einem Vorstandswechsel aussieht. Flick frage sich, mit wem er dann seine Gedanken und Sorgen austauschen könne.

Auch die Kaderpolitik lässt ihn zweifeln, denn es gibt mutmaßlich Spannungen zwischen ihm und Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Der Aufsichtsrat wendet sich zuallererst an Salihamidzic, wenn es um Transfers geht, und dieser soll die Entscheidungen fest in der Hand haben, so die Gerüchte. Das könnte auch der Grund sein, warum alle acht Neuzugänge des Sommers noch immer nicht die erhoffte Verstärkung sind. Meist sitzen sie auf der Bank oder schaffen es gar nicht erst in den Kader.

Hansi Flick könnte Joachim Löw als Bundestrainer nachfolgen

Die Bayern-Führungsriege sieht Flick in der Pflicht, wenn es darum geht, die Spieler auf Weltklasse-Niveau zu bringen – er müsse ihnen die Spielweise des Rekordmeisters beibringen.

Die Triple-Meisterleistung von 2020 muss aber nicht unbelohnt bleiben, denn angeblich ist Flick für eine Position als Nationaltrainer im Gespräch. Schon 2014 konnte er an der Seite von Joachim Löw den Weltmeistertitel feiern, da wäre es logisch, wenn er den Bundestrainer nun ersetzt. Flick pflege enge Kontakte mit dem DFB, heißt es.

(lfr)

Bei Flick-Abgang: Droht dem FC Bayern ein schlimmer Dominoeffekt?

Trotz eines Vertrags bis 2023 soll die Zukunft von Hansi Flick als Trainer bei Bayern München ziemlich ungewiss sein. Denn laut der "Sport Bild" gibt es immer wieder Spannungen zwischen dem 54-Jährigen und Sportdirektor Hasan Salihamidzic, was die Ausrichtung des Kaders betrifft. Mit Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge verlässt Ende des Jahres Flicks wichtigster Ansprechpartner den Klub und zuvor vielleicht auch der Erfolgstrainer.

Ein Abschied des Triple-Trainers würde bei den Bayern nicht nur …

Artikel lesen
Link zum Artikel