Sport
(190428) -- MILAN, April 28, 2019 (Xinhua) -- Fans of Inter Milan post GAME OVER to tease the elimination of Juventus from the UEFA Champions League during the Serie A soccer match with Inter Milan in Milan, Italy, April 27, 2019. The match ended in a 1-1 draw. (Xinhua/Alberto Lingria) (SP)ITALY-MILAN-SOCCER-SERIE A-INTER MILAN VS JUVENTUS PUBLICATIONxNOTxINxCHN

"Game Over" – die Inter-Choreo an die Juventus Fans war unmissverständlich. Bild: www.imago-images.de

Mit dieser lustigen Ajax-Choreo verhöhnen die Inter-Fans Juventus Turin

Das "Derby d'Italia" zwischen Inter Mailand und Juventus Turin ist eines der hitzigsten Spiele der Serie A. Am Wochenende waren jedoch nicht nur zwei Teams an dem Spiel beteiligt, denn die Inter-Fans hatten eine dritte Mannschaft mit ins Derby einbezogen – um die Juve-Anhänger zu verhöhnen.

Die Tifosi hatten im legendären San Siro eine riesige Choreo vorbereitet mit der Aufschrift: "Game Over". Darunter war der unverkennbare Champions-League-Ball zu erkennen, daneben der "Henkelpott", die Trophäe der Königsklasse. Adressat war Juventus, das im Viertelfinale gegen das Überraschungsteam von Ajax Amsterdam ausgeschieden war.

Anbei gab es noch einige Ajax-Putzmittel-Pokale. Das dürfte die Tifosi von Juve schmerzen.

Photo Spada/LaPresse April 27 , 2019 Milan , Italy soccer Inter vs Juventus - Italian Football Championship League A TIM 2018/2019 - San Siro Stadium In the pic: inter fans PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xSpada/LaPressex

"Ajax ist zum Putzen da" – ein Klassiker. bild: imago sportfoto

Zwar flog Inter Mailand schon in der Gruppenhase aus dem Wettbewerb, doch die Häme dürfte die Juve-Fans trotzdem treffen. Obwohl Juventus der achte Meistertitel in Serie glückte, wartet der Verein seit 1996 auf einen Erfolg in der Champions League. Anders die Mailänder: Die gewannen als letztes italienisches Team im Jahr 2010 den Titel um die Krone Europas. Das heizt die Rivalität der beiden Clubs, die seit den 1960er-Jahren schwelt, natürlich weiter an.

Die böse Choreo half übrigens beiden Teams nicht weiter: Der schon feststehende Meister kam nicht über ein 1:1 gegen Inter hinaus. Für die Mailänder traf der Belgier Radja Nainggolan in der siebten Minute, ehe Cristiano Ronaldo dem 35-maligen italienischen Meister noch das Remis (62.) sicherte. Inter steht damit weiterhin auf Platz drei und wäre auch für die kommende Saison für die Champions League qualifiziert.

(bn)

Die 7 lustigsten Protest-Banner für den Erhalt von 50+1

Wenn Fußballer im Büro arbeiten würden

Play Icon

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Ibrahimovic zerstörte van der Vaart und wurde mit einem Tor zum Weltstar

Link zum Artikel

Lachnummer Salihamidzic? So schneidet er im Vergleich zu seinen Vorgängern ab

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Diese deutschen Stadien gibt es bei FIFA 20 – vier aus der 2. Liga sind auch mit dabei

Link zum Artikel

Schon vor dem ersten Training profitiert der FC Bayern vom Coutinho-Effekt

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Unions Neven Subotic fährt nach dem Spiel mit der S-Bahn nach Hause – nicht zum ersten Mal

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Zweifel an Identität: So feiern die HSV-Fans ihren Bakery Jatta im DFB-Pokal

Link zum Artikel

Reiner Calmund fasst in nur 4 Sätzen das Transfer-Dilemma des FC Bayern zusammen

Link zum Artikel

Natürlich sind die Aussagen von Clemens Tönnies rassistisch!

Link zum Artikel

BVB gegen FC Bayern: Schiri schubst Bayern-Star

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Bürki trainiert mit ungewöhnlichem Accessoire – und die BVB-Fans rätseln

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Die Bundesliga geht wieder los. Das heißt: Es wird wieder Zeitspiel geben und die Schiedsrichter müssen sich die wohl größte Hass-Frage im Fußball stellen: Hand oder keine Hand? All diesen Problemen sind die Regelhüter des Weltfußballs auf den Grund gegangen – und haben sich neue Regeln für den Fußball ausgedacht.

Die neuen Fußball-Regeln gelten übrigens schon seit dem dem 1. Juni.

Während einige der neuen Richtlinien den Fußball vereinfachen, wurden andere Regel-Probleme noch immer nicht ganz …

Artikel lesen
Link zum Artikel