Obwohl Jude Bellingham nach dem Supercup enttäuscht war, macht er einen Fan glücklich.
Obwohl Jude Bellingham nach dem Supercup enttäuscht war, macht er einen Fan glücklich.
Bild: dpa / Bernd Thissen

Rührende Szene nach Supercup-Niederlage: BVB-Star macht Fan mit Behinderung glücklich

18.08.2021, 15:28

Obwohl Jude Bellingham den Supercup mit Dortmund gegen den FC Bayern verloren hat (1:3), zählt er zu den Gewinnern des Abends. Warum? Das zeigt eine Szene nach Abpfiff der Partie besonders.

Der 18-Jährige steht vor den Tribünen im Dortmunder Stadion, hat sein Trikot schon ausgezogen und beobachtet die Ränge. Dann geht er fast schon zielgerichtet auf einen Fan im Rollstuhl zu, überreicht dessen Begleitperson sein Trikot und richtet ein paar Worte an den Fan. Als Antwort bekommt Bellingham ein glückliches Lachen und sorgt für Gänsehaut-Momente im Internet.

Der BVB teilte diese Szene auf Twitter, noch dazu veröffentlichte auch Bellingham den Clip und bedankte sich zusätzlich für die "unglaubliche Unterstützung".

Auch Haaland macht Fan glücklich

Dabei war Bellingham nicht der einzige Dortmund-Star, der einen Fan glücklich machte. Auch Top-Stürmer Erling Haaland sah einen Fan, dem er eine Freude bereitete. Ein kleiner Junge hielt ein selbstgemachtes Plakat in die Höhe. Der BVB-Fan hatte dort auf Norwegisch eine Botschaft an Haaland geschrieben: "Hei Erling, kann ich dein Shirt bekommen? Ich hab morgen Geburtstag. Vielen Dank." Das wirkte offenbar.

Nach Abpfiff war der Top-Stürmer zwar enttäuscht wegen der Niederlage, er sprang aber kurzerhand auf die Tribüne und gab dem kleinen Jungen sein getragenes Shirt. Zwei BVB-Stars, die in der Niederlage Größe zeigten und zumindest ihren Fans ein Happy-End ermöglichten.

(stu)

Zum Klassiker einige Klassiker: 7 Flachwitze über Bayern und den BVB

Borussia Dortmund gegen den FC Bayern, das ist:

Gelbe Wand gegen Südkurve.Echte Liebe gegen Mia san Mia.Tabellenführer gegen Rekordmeister. 

Aber eigentlich wollt ihr das ja gar nicht alles nochmal lesen, sondern nur Witze hören, die flacher sind als Arjen Robbens Heimat. Und nein, das ist noch einer der besseren gewesen...😂

Hier habt ihr sie – auf eigene Gefahr.

Was ist der Unterschied zwischen dem BVB und einem Eimer voll Scheiße? Ganz einfach: Der Eimer!

Bayern-Trainer Niko Kovac fragt seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel