Sport
Philippe COUTINHO Bayern Muenchen klatscht Applaus, Gestik, Aktion,Einzelbild,angeschnittenes Einzelmotiv,Halbfigur,halbe Figur. Fussball 1. Bundesliga,5.Spieltag,Spieltag05, FC Bayern Muenchen M - 1.FC Koeln K 4-0 am 21.09.2019 in Muenchen A L L I A N Z A R E N A, DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.  Philippe COUTINHO Bayern Muenchen claps applause, gestures, action, single picture, cut single motif, half figure, half figure football 1 Bundesliga, 5 game day, game day05, FC Bayern Muenchen M 1 FC Koeln K 4 0 on 21 09 2019 in Munich A L L I A A N Z A R E A, DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO

Philippe Coutinho ist derzeit vom FC Barcelona an den FC Bayern München ausgeliehen. Bild: imago / screenshot instagram (montage: watson)

Taufe in der Badewanne? Bayern-Star Coutinho und ein rätselhaftes Instagram-Foto

Was macht Philippe Coutinho denn da? Der Profi des FC Bayern München brachte zahlreiche Fans in den sozialen Netzwerken ins Grübeln, weil er auf ungewöhnlichen Instagram-Bildern aufgetaucht ist.

Darauf zu sehen: Der brasilianische Nationalspieler lag in seiner Villa in München mit einem weißen T-Shirt in einer mit Wasser gefüllten Badewanne. Dabei hielt er die Hand eines Mannes, der neben der Wanne hockte.

Was steckt dahinter? Tiago Brunet, der Herr neben dem Bayern-Profi, ist ein Youtube-Prediger aus Brasilien. Brunet beschreibt sich seinen fast eine Million Followern auf Youtube als "Pastor – Writer – Life Coach", der für die in Brasilien bekannte Destiny-Kirche predigt. Laut brasilianischen Medienberichten habe der Pastor seinen Landsmann in München getauft.

Coutinho spricht von einer "neuen Zeit"

Brunet schrieb seinen 1,4 Millionen Followern auf Instagram: "Heißt unsere neuen Brüder und Freunde willkommen." Coutinhos Frau soll ebenfalls an der Zeremonie teilgenommen haben.

Coutinho erklärte unter einem Instagram-Foto mit dem Prediger seinen über 21 Millionen Followern: "Vielen Dank an Pastor @tiagobrunet und @jeaninebrunet. Es waren zwei mehr als besondere Tage, die unser Leben geprägt haben. Lasst uns eine neue Zeit erleben."

Die Reaktionen über die Taufe des aus Barcelona ausgeliehenen Offensivstars waren teilweise amüsant. So twitterte der Account des Nachrichtenmediums "ESPN FC" nur: "Banishing the demons of Barcelona." Ob die Zeremonie den Brasilianer beflügelt hat, könnte sich schon am Samstagnachmittag beim Spiel der Bayern gegen Eintracht Frankfurt zeigen. Coutinho steht aller Voraussicht nach wieder in der Startelf.

(bn)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Eintracht-Stadionsprecher veralbert Kovac und Bayern-Fans vor über 51.000 Zuschauern

Was für ein Debakel: Der FC Bayern München hat bei Eintracht Frankfurt richtig mies einen mitbekommen und mit 5:1 verloren. Für Bayern-Trainer Niko Kovac wird die Luft nun dünn: Von den vergangenen vier Bundesliga-Spielen konnte der FC Bayern nur eins gewinnen.

Das Spiel ging mit einer Roten Karte für Bayerns Jérôme Boateng denkbar schlecht los. In Unterzahl lief der amtierende Meister fortan hinterher. Vor 51.500 Zuschauern trafen Filip Kostic (25. Minute), Djibril Sow (33.), David Abraham …

Artikel lesen
Link zum Artikel