Die Startaufstellung der deutschen Mannschaft steht fest!

27.06.2018, 14:5427.06.2018, 15:41

Joachim Löw setzt im so wichtigen letzten Gruppenspiel gegen Südkorea erstmals bei der Weltmeisterschaft in Russland auf Leon Goretzka und Niklas Süle. WM-Neuling Goretzka kommt für Thomas Müller in die Startelf, Süle ersetzt im Abwehrzentrum seinen gesperrten Münchner Vereinskollegen Jérôme Boateng.

Insgesamt nimmt Bundestrainer Löw am Nachmittag (16.00 Uhr) in Kasan fünf Umstellungen gegenüber dem 2:1 gegen Schweden vor. Mats Hummels kehrt nach Verletzung in die Innenverteidigung zurück.

Zudem rücken die Weltmeister Mesut Özil und Sami Khedira nach einem Spiel Pause wieder in die deutsche Startformation. Weltmeister Deutschland muss mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnen, um sicher ins Achtelfinale einzuziehen und nicht vom Ergebnis des Parallelspiels zwischen Mexiko und Schweden abhängig zu sein.

(dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
WM 2022: Toni Kroos nennt klaren Favoriten auf den Turniersieg

In gut sieben Wochen beginnt die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft im Wüstenemirat Katar. Die beiden vergangenen Spiele in der Nations League gegen Ungarn und England haben dabei deutlich gezeigt, dass die deutsche Nationalmannschaft noch ziemlich weit von ihrer Turnierform entfernt ist.

Zur Story