Sport
Mario Balotelli (om) FOOTBALL : Bordeaux vs OM - 31eme Journee de L1 - Bordeaux - 05/04/2019 ThierryBreton/Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL

Bild: www.imago-images.de

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Es gibt Menschen, die haben eine große Klappe, es gibt Menschen, die haben eine sehr große Klappe und dann gibt es noch Mario Balotelli. Nun musste der Fußballstar 2000 Euro für seine große Klappe locker machen.

Was war passiert?

In seinem Urlaub in der Nähe von Neapel verlor der derzeit vereinslose Spieler eine ziemlich kuriose Wette.

Er schlug einer Menschenmenge Folgendes vor:

"Wer mit dem Motorrad einen Sprung ins Wasser macht, erhält 2.000 Euro."

Und tatsächlich: Es fand sich ein Mutiger. Ein Wirt zog sich sofort aus und behielt nur seine Unterhose an. Anschließend stieg er auf eine alte Vespa und fuhr damit direkt in das Hafenbecken.

"Mein Motorrad war nur 600 Euro wert", freut er sich anschließend und bekommt von Balotelli das Geld – in Bar.

(hd)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pep Guardiola wollte Neuer im Mittelfeld spielen lassen – Rummenigge verhinderte es

Pep Guardiola ist bekannt für seine revolutionären Ideen auf dem Fußballplatz. Der 49 Jahre alte Spanier, der von 2013 und 2016 bei Bayern München Trainer war, tüftelt oft und gerne mit Spielern und ihren Positionen herum. So beorderte er damals Philipp Lahm, eigentlich rechter Verteidiger, aus der Abwehr ins Mittelfeld.

Ähnlich war es bei Joshua Kimmich: Guardiola bot den Mittelfeldspieler zeitweise in der Innenverteidigung auf.

Der jetzige Coach von Manchester City hatte aber noch eine weitere, …

Artikel lesen
Link zum Artikel