Bild: www.imago-images.de

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

07.07.2019, 10:2807.07.2019, 12:41

Es gibt Menschen, die haben eine große Klappe, es gibt Menschen, die haben eine sehr große Klappe und dann gibt es noch Mario Balotelli. Nun musste der Fußballstar 2000 Euro für seine große Klappe locker machen.

Was war passiert?

In seinem Urlaub in der Nähe von Neapel verlor der derzeit vereinslose Spieler eine ziemlich kuriose Wette.

Er schlug einer Menschenmenge Folgendes vor:

"Wer mit dem Motorrad einen Sprung ins Wasser macht, erhält 2.000 Euro."

Und tatsächlich: Es fand sich ein Mutiger. Ein Wirt zog sich sofort aus und behielt nur seine Unterhose an. Anschließend stieg er auf eine alte Vespa und fuhr damit direkt in das Hafenbecken.

"Mein Motorrad war nur 600 Euro wert", freut er sich anschließend und bekommt von Balotelli das Geld – in Bar.

(hd)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

1 / 9
Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt
quelle: ipol / gianni congiu
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Werbe-Streit und Boykott-Ansage – KFC-Boss schießt gegen Mbappé

Nachdem Kylian Mbappé öffentlich verkündet hatte, nicht an dem Fotoshooting der französischen Nationalmannschaft teilzunehmen, löste er enorme Reaktionen aus. So reagierte schon nach kurzer Zeit der französische Fußballverband (FFF) erstmals auf seine Forderungen. Nun äußerte sich auch ein bedeutender Sponsor des FFF zu Mbappés Vorhaben – und drohte ihm.

Zur Story