Sport

"Fußballgott" – Bastian Schweinsteiger mit Traumtor in der MLS

Was macht eigentlich Bastian Schweinsteiger in der MLS? Er schießt Traumtore. In der Nacht zum Sonntag zeigte der ehemalige Nationalspieler mit einem herrlichen Distanzhammer, dass seine Rente wohl noch etwas warten muss. 

Schweinis Hammer im Video:

Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 48. Spielminute brachte Schweini und seinem Team trotzdem nichts: Chicago Fire verlor mit 1:2 und kassierte die sechste Niederlage in Folge.

Die Play-Offs sind für den Ex-Nationalspieler damit jetzt schon in weiter Ferne: Chicago liegt mit 23 Punkten aktuell auf dem zehnten und vorletzten Tabellenplatz in der Eastern Conference. Der letzte Play-Off-Platz ist Platz 6, auf dem derzeit New England Revolution steht – mit sechs Punkten Vorsprung und zwei Spielen weniger.

(bn)

NBA x Soccer: Wenn NBA-Teams Fußballtrikots tragen würden

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Analyse

Messi zu Bayern? Sorry Fans, ein Transfer nach München ist absolut unrealistisch

Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen. Ein unpersönliches "Burofax", ein Online-Einschreiben, bei dem die staatliche Post den Inhalt gewährleistet, hatte das "verdorbene Ende" ("El Mundo") einer zwei Jahrzehnte währenden Ära mit 33 Titeln und 633 Toren eingeleitet. "Die Bombe ist explodiert", titelte die spanische Zeitung "Marca", auch Konkurrenzblatt "Sport" schlug einen martialischen Ton an: "Totaler Krieg."

Über seine Anwälte ließ der sechsmalige Weltfußballer dem FC Barcelona …

Artikel lesen
Link zum Artikel