Atalanta Bergamo gegen vs Sassuolo - Italian Serie A Football Championship 2021/2022
Atalanta Bergamo gegen vs Sassuolo - Italian Serie A Football Championship 2021/2022Bild: LaPresse via ZUMA Press / Spada

DFB-Star Robin Gosens: Wechsel in die Premier League kündigt sich an

16.01.2022, 10:4416.01.2022, 10:58

Eigentlich muss der 27-jährige Mittelfeldspieler Robin Gosens gerade eine Verletzungspause einhalten – doch das hält ihn offenbar nicht davon ab, weitere Transfer-Gespräche mit Newcastle United zu führen.

Wie der italienische Sender Sky Italia berichtet, soll Gosens jetzt sogar mit dem Scheich-Club über einen Wechsel einig geworden sein. Im Raum steht ein Vertrag bis 2025 bei Newcastle und ein Jahresgehalt von 3,5 Milliarden netto. Damit würde der DFB-Star das Dreifache seines bisherigen Gehalts bei Atlanta Bergamo verdienen.

Gosens Verletzung wird zur Hürde des Transfers

Allerdings müssten sich die Clubs noch über eine Ablösesumme verständigen, denn Gosens steht noch bis nächstes Jahr bei Atlanta unter Vertrag. Und dann wäre da noch die Muskelverletzung des Mittelfeldspielers, weshalb er seit September ausfällt.

Noch vor sechs Wochen schrieb Gosens auf Instagram unter einen Post: "Es ist zum Kotzen, aber leider musste ich in meiner Reha einen Rückschlag hinnehmen, der mich dazu zwingt noch länger auszufallen. Werde hart arbeiten, um schnellstmöglich wieder das machen zu können, was ich liebe." Sein Comeback ist aktuell für Februar geplant.

Angebot noch im Januar erwartet

Sollte die nächste Untersuchung in Bergamo grünes Licht geben, will Newcastle United dem Bericht zufolge noch im Januar ein offizielles Angebot vorlegen und damit Gosens Wechsel in die Premier-League vorbereiten.

Atlanta hatte im Sommer 2017 nur rund eine Million Euro Ablöse an Heracles Almelo für Gosens bezahlt. Dessen Marktwert hat sich allerdings laut der Transfermarkt mittlerweile auf geschätzte 35 Millionen Euro erhöht. Gosens hat in 157 Spielen für die Italiener 50 Torbeteiligungen vorzuweisen.

(lc)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Haas-Boss zählt Mick Schumacher an und hat schlechte Nachrichten – Vettel erhält Upgrade

Bereits 26 Rennen hat Mick Schumacher in der Formel 1absolviert, doch auf WM-Punkte wartet der Sohn von Rennfahrerlegende Michael weiterhin vergebens.

Zur Story