Schalke gegen Dortmund: 7 Witze zum Revierderby

27.04.2019, 11:11
watson sport

Gegensätzlicher hätten die Saisons der beiden Erzrivalen nicht laufen können: Dortmund spielte eine der besten Spielzeiten der Vereinsgeschichte und steckt (noch) fest im Kampf um den Titel, während die Schalker schwer damit zu tun haben, nicht gänzlich auf die gefährlichen Kellerplätze zu rutschen.

Das emotionsgeladene Duell der beiden Pott-Vereine steht diesen Samstag an und beide Mannschaften bräuchten dringend einen Sieg: Bei Dortmund geht es darum, dem Tabellen Anführer FC Bayern München noch einmal gefährlich zu werden.

Bei Schalke dagegen ist es an der Zeit mal wieder einen Sieg zu holen – denn die Bilanz ist schauerlich: Von den letzten 12 Spielen gewannen die Königsblauen lediglich gegen Hannover mit einem schwachen 1:0.

Bevor es also ab Samstag, 15.30 Uhr (ARD), nix mehr zu lachen gibt, haben wir noch ein paar Revierderby-Witze für euch ausgegraben:

Die Fritten

Warum werden auf Schalke nur Pommes in Tüten verkauft? Logisch! Weil Schalker keine Schale halten können...!

Bildbeweis: Dieser Schalke-Fan tut sich eindeutig schwer mit dem Halten einer Schale.
Bildbeweis: Dieser Schalke-Fan tut sich eindeutig schwer mit dem Halten einer Schale. Bild: imago/Peter Schatz

Die Kneipe

Ein Schalke-Fan betritt eine Kneipe in Dortmund und ruft in die Menge: "Hey, wer will einen richtig geilen BVB-Witz hören?"

Einer, der am Tresen lehnt, dreht sich um und sagt: "Hömma zu, mein Freund! Ich bin 1,93 Meter, wiege 140 Kilo bin Dortmunder. Mein Kumpel neben mir ist sieben Zentimeter größer und zehn Kilo schwerer als ich und auch BVB-Fan. Und sein Kumpel, mit der immer ins Westfalenstadion geht, ist noch größer und noch schwerer! Möchtest du uns deinen Witz immer noch erzählen?"

Darauf der Schalker: "Lieber nicht, bevor ich ihn dreimal erklären muss..."

"Hömma, Freundchen!"
"Hömma, Freundchen!"Bild: imago/Christoph Reichwein

Das Waisenhaus

Die Schalker Mannschaft besuchte heute ein Waisenhaus in Gelsenkirchen. "Es ist schwer, ihre traurigen und hoffnungslosen Gesichter zu sehen", sagte eins der Kinder...

bild: imago

Der Verkehrsunfall

Ein Schalke-Fan steht vor Gericht, weil er zwei Dortmunder überfahren hat.

Der Richter: "Angeklagter, was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?" Der Schalker: "Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen."

Der Richter: "Es ist Sommer, Sie sollen die Wahrheit sagen!" Der Schalker: "Es hat geregnet und Laub war auf der Straße."

Dortmunder, rennt, wenn ihr solche Autos seht!
Dortmunder, rennt, wenn ihr solche Autos seht!bild: imago

Der Richter: "Seit Tagen scheint die Sonne und im Sommer gibt's kein Laub. Zum letzten Mal! Die Wahrheit, bitte!"

Der Schalker: "Also gut, die Sonne schien, schon von weiten habe ich diese gelben Schweine gesehen, hasserfüllt habe ich auf sie draufgehalten. Der eine ist durch die Frontscheibe, der andere ist in einen Hauseingang geflogen. Ich bereue nichts!"

Der Richter rückt seinen königsblauen Schal zurecht und sagt: "Warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!"

Die Sektflasche

Wie macht man eine Sektflasche schnell auf und verschließt sie danach wieder? Keine Ahnung, frag mal einen Schalker.

Manchmal, aber nur manchmal, stoßen auch Schalker mit Sekt an: Hier Olaf Thon mit seiner Frau nach dem Uefa-Pokalsieg 1997 gegen Inter Mailand.
Manchmal, aber nur manchmal, stoßen auch Schalker mit Sekt an: Hier Olaf Thon mit seiner Frau nach dem Uefa-Pokalsieg 1997 gegen Inter Mailand. bild: imago

Das Ohr

Ein Dortmunder bekommt beim Revierderby ein Ohr abgerissen. Er wird in die Unfallklinik Gelsenkirchen eingeliefert.

Der Arzt fragt nach dem abgerissenen Ohr. Der BVB-Fan antwortet: "Das Ohr ist weg." Der Arzt sagt dem Dortmunder, dass er in der Gewebebank mal nachsehen wolle, ob noch ein anderes Ohr da ist.

"Liebe Dortmunder, achtet bitte auf eure Ohren!"
"Liebe Dortmunder, achtet bitte auf eure Ohren!"Bild: imago/Thomas Bielefeld

Er kommt zurück und sagt, dass nur noch ein Ohr von einem Schalker auf Lager sei. Der Dortmunder ist dennoch bereit, dass ihm das Ohr angenäht wird.

Am nächsten Tag liegt der Borusse tot im Bett. Das Ohr hatte ihn abgestoßen...

Bonus

(as/sid)

"Wir können darüber nachdenken" – Ballon-d'Or-Chef lässt Preis für Lewandowski für 2020 offen

Dass Lionel Messi den Ballon d'Or am Montagabend zum siebten Mal gewonnen hat, stieß vielerorts auf Unverständnis. Die meisten Experten hatten Bayern Münchens Robert Lewandowski als Sieger auf dem Zettel. Nicht aber die 170 Sportjournalisten, die weltweit den besten Spieler für das Kalenderjahr 2021 wählen sollten. Und das sorgte für enorm viel Verwunderung.

Zur Story