Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Red Devils vs. Three Lions – 5 Gründe, warum das Spiel um Platz 3 geil wird

"Auf das Spiel um Platz drei habe ich überhaupt keine Lust", sagte Philipp Lahm 2010. Arjen Robben machte vier Jahre später klar: "Der dritte Platz kann mir gestohlen bleiben. Dieses Spiel können sie von mir aus abschaffen." Und Englands Trainer Gareth Southgate sagte nach dem Aus gegen Kroatien: "Um ehrlich zu sein: Das ist ein Spiel, das kein Team spielen will." Dabei ist das Spiel viel besser als sein Ruf.

Mehr als nur die "Goldene Ananas"...

Bild

bild: imago

Das Spiel, dem mancher Fan lediglich eine Wichtigkeit für die Werbetreibenden zuschreibt, wird auch dieses mal nicht enttäuschen. Vor allem, weil es Belgien gegen England heißt.

Darum wird das Spiel um Platz 3 zwischen Red Devils und Three Lions geil:

Bronze ist besser als Metall

Dritter ist besser als Vierter! Es geht aufs Treppchen! Eine Bronzemedaille ist besonders in Ländern die nicht so oft Weltmeister werden ein großer Erfolg.

"Der dritte Platz ist auf jeden Fall noch eine Motivation", erklärte der belgische Routinier Vincent Kompany vor der Partie. "Schließlich hat Belgien das vorher noch nie erreicht." Das sieht Belgiens Star-Spieler Kevin De Bruyne auch so. "Wir wollen das schaffen, was Belgien noch nie geschafft hat", betont der 27-Jährige.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Auch für England geht es um etwas: Für den Weltmeister von 1966 macht Platz drei oder vier statistisch einen Unterschied. Nachdem die Three Lions 1990 das Spiel um Platz drei verloren, würde die aktuelle Generation mit einem Sieg alleinig zweitbeste in der Historie des Fußball-Mutterlandes sein. 

Der Sieger kann zudem nach der schmerzhaften Niederlage im Halbfinale mit einem guten Gefühl nach Hause fahren. Ohne das Spiel um Platz 3 hätte zumindest das deutsche Sommermärchen 2006 wohl eine dramaturgische Delle bekommen...

Belgien gegen England – diesmal richtig

Vage These: Wer das Spiel um Platz drei nicht sehen will, der hat diese WM nie geliebt. Torfestivals, blitzschnelle Konter und lauter junge Wilde: Es treffen zwei der wohl gehyptesten Teams noch einmal gegeneinander an. Und diesmal spielen sie – anders als beim dritten und unwichtigen Gruppenspiel (1:0 für Belgien) – wohl nicht mit angezogener Handbremse und der Ersatzmannschaft.

(l-r) Yannick Carrasco of Belgium, Thomas Meunier of Belgium, Axel Witsel of Belgium, Eden Hazard of Belgium, Romelu Lukaku of Belgium, Kevin De Bruyne of Belgium, during the 2018 FIFA World Cup WM Weltmeisterschaft Fussball Russia group G match between England and Belgium at the Kalingrad stadium on June 28, 2018 in Kaliningrad, Russia FIFA World Cup 2018 Russia 2017/2018 xVIxVIxImagesx/xMauricexvanxSteenxWKxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 11335389

Im Gruppenspiel saßen Romelu Lukaku, Eden Hazard, Kevin De Bruyne und andere Stars noch auf der Bank. Bild: imago sportfotodienst

Und sie werden hoffentlich ein Offensivfeuerwerk zünden. 

Bisher 71 Tore in 18 Spielen

Das kleine Finale endete noch nie 0:0 und verspricht viele Tore: In 18 Spielen ( ausgenommen 1930 und 1950, wo das Spiel nicht ausgetragen wurde) fielen 71 Tore. Pro Spiel wären das sind fast vier Tore. 

Besonders zwei Spieler dürften alles dafür tun noch einige Treffer zu erzielen:

Die Torjägerkrone

In dem Spiel geht es nicht nur um den dritten Platz, sondern auch um den "goldenen Schuh" für den besten WM-Torschützen. Englands Harry Kane führt die Torjägerliste mit sechs Treffern an. Hinter ihm lauert Belgiens Romelu Lukaku mit vier Toren. Die Franzosen Kylian Mbappé und Antoine Griezmann mit jeweils drei Treffern dürften nur noch theoretische Chancen haben.

Bild

Harry Kane und Romelu Lukaku (von Links nach rechts) wollen den goldenen Schuh. bilder: imago

"Wenn es den Fans ein wenig hilft, nehme ich den  Preis gerne mit"

Harry Kane

Die Zuschauer wollen es auch

Die Einschaltquoten der letzten drei "kleinen" Finalspielen waren in Deutschland ausgezeichnet.

Team Deutschland 3.Platz bei der Siegeehrung FIFA Fussball Weltmeisterschaften 2006 in Deutschland Spiel um den 3.Platz Deutschland-Portugal in Stuttgart am 08.Juli 2006 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY

team Germany 3 square at the Victory ceremony FIFA Football World Championships 2006 in Germany Game to the 3 square Germany Portugal in Stuttgart at 08 July 2006

Bild: imago sportfotodienst

Klar, 2006 spielte Deutschland selbst um den dritten Platz und krönte das Sommermärchen mit einem 3:1 gegen Portugal. Vier Jahre später gewann Deutschland nach dem Aus gegen den späteren Weltmeister Spanien gegen Uruguay (3:2). Und 2014 traten Erzrivale Niederlande um Bayern-Star Arjen Robben gegen die soeben von Deutschland mit 1:7 gedemütigten Gastgeber aus Brasilien zum Warm-Up für das deutsche Finale an. 

Und auch dieses kleine Finale zwischen den jungen Wilden aus Belgien und England wird mindestens die Tatort-Quoten in die Tasche stecken... auch wenn die deutschen Spieler schon länger im Urlaub sind. 

So grandios sieht die WM in Pixel-Optik aus

Die WM in Russland bei watson:

Mit Sané, Dahoud und Max: Wen haben wir in der DFB-Elf der Zukunft vergessen?

Link zum Artikel

Diese 8 Simpsons-Charaktere repräsentieren die Viertelfinalisten perfekt

Link zum Artikel

Wegen dieser 3 Dinge liebt ganz England Gareth Southgate

Link zum Artikel

Vorbild für die Bundesliga: Darum gibt es so viel Nachspielzeit bei der WM

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aua! Schalke-Fans müssen nach 0:7-Klatsche mit BVB-Flugzeug nach Hause fliegen

Das tut ja gleich doppelt – ach was, dreifach – weh. Der FC Schalke erlebt derzeit richtig schlechte Zeiten: Abstiegskampf in der Bundesliga, höchste deutsche Champions-League-Pleite aller Zeiten gegen Manchester City kassiert und der Revierrivale aus Dortmund könnte seine starke Saison sogar noch mit der Meisterschaft krönen. Das war aber noch nicht lange das Ende der Demütigungen für die Schalke-Fans.

Auf dem Rückweg von der 0:7-Niederlage gegen Manchester kam dann der nächste Schock: Statt …

Artikel lesen
Link zum Artikel