Bild

Ist das schön! youtube

Spannung pur auf den Rängen – Linienrichter macht Linienrichterin einen Antrag...

Fußball ist Liebe, und Liebe gibt's auch beim Fußball.

Den Beweis dafür trat ein rumänischer Linienrichter am Wochenende an, als er am Samstag in der vierten rumänischen Liga im Spiel zwischen ACS CAO 1910 Oradea – CS Diosig eine der wichtigsten Entscheidungen seines Lebens traf.

Doch es ging nicht um einen spieltentscheidenden Elfmeter oder eine saisonbeendende Rote Karte – nein, Marius Matica hatte etwas ganz anderes im Sinne. (Bihor Online)

Marius machte seiner Freundin Gyorgyi einen Antrag:

abspielen

Video: YouTube/Mihai

Kurz nach dem obligatorischen Münzwurf eine durchaus überraschende Einzelaktion von Linienrichter Matica – auf den Rängen dürften die Fans den Atem angehalten haben. Zum Glück: Gyorgyi sagte mit Tränen in den Augen "Ja, von ganzem Herzen" – wie lokale Medien berichten.

Laut der rumänischen Website Bihor Online daten Marius und Gyorgyi bereits seit drei Jahren, das Spiel am Samstag war das erste gemeinsame Spiel. Das rumänische Schiri-Traumpaar lernte sich demnach in der Schiedsrichter-Ausbildung kennen.

Das Spiel der beiden Mannschaften - diesmal wirklich nur Nebensache - endete übrigens 3:3.

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Jogi Löw warnte bereits vor Turnierbeginn: Die deutsche Nationalmannschaft und ihr Problem mit Einwürfen - Frust bei Toni Kroos war groß

Gut mitgehalten, aber dennoch irgendwie verloren: Weder Toni Kroos, noch Joshua Kimmich, noch Bundestrainer Jogi Löw wussten so wirklich, wie sie nun die 0:1-Auftaktniederlage der Europameisterschaft gegen Top-Favorit Frankreich bewerten sollen.

Klar, die DFB-Elf stand gegen den gefürchteten Sturm um Kylian Mbappe, Karim Benzema und Antoine Griezmann weitestgehend sicher und das, obwohl vielen zuvor ob der enormen Qualität der drei Angreifer Angst und Bange um die nicht immer sattelfeste …

Artikel lesen
Link zum Artikel