Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
07.07.2019, Fussball GER, Saison 2019 2020, 1. Bundesliga, Testspiel, Rot Weiss Oberhausen - FC Schalke 04 1:3, Trainer David Wagner (FC Schalke 04) *** 07 07 2019, soccer GER, season 2019 2020, 1 Bundesliga, test match, Rot Weiss Oberhausen FC Schalke 04 1 3, coach David Wagner FC Schalke 04 Team2

Debüt auf der Bank bzw. dem Campingstuhl: Schalkes neuer Cheftrainer David Wagner. Bild: imago images / Team 2

Schalke-Fan trägt wieder Bier auf dem Kopf – und stiehlt neuem Trainer die Show

Eigentlich schaute alles auf David Wagner, als der FC Schalke am Sonntag in Oberhausen sein erstes Testspiel der neuen Saison bestritt. Beim Regionalligisten RW Oberhausen saß der 47-Jährige das erste Mal auf der Bank und gab sein Debüt als Cheftrainer der Königsblauen. Doch ein anderer Schalker stiehl ihm die Show.

Zwar gewannen Wagner und die Schalker das erste Testspiel gegen den Viertligisten mit 3:1, doch weder Neuzugang Benito Raman in der Startelf noch die Torschützen Rabbi Matondo (15. Minute) und Ahmed Kutucu (46./87.) sorgten für so viel Aufsehen wie der königsblaue Bier-Balanceur, der sein Comeback gab.

Der Schalke-Fan holte sich im Oberhausener "Stadion Niederrhein" ein Bier – und trug es auf dem Kopf bis zu seinem Platz. Der ungewöhnliche Transport gefiel nicht nur den Zuschauern im Stadion, sondern auch in den sozialen Netzwerken. Der Schalker Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hielt das unterhaltsame Schauspiel per Video fest und postete es – Hunderte Fans feierten das.

Auch für die Fotografen vor Ort, die wohl vor allem Wagner und den Neuzugang Raman im neuen Schalke-Outfit erhaschen wollten, erfreuten sich am Schalker Bier-Fan. Und er freute sich natürlich auch:

Fussball /1.Bundesliga /Saison 2019/2020/Testspiel Rot-weiss Oberhausen vs FC Schalke 04 , 07.07.2019, Stadion Niederrhein, Oberhausen, Bier auf dem Kopf, DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi video. / *** football 1 Bundesliga season 2019 2020 test match red white Oberhausen vs FC Schalke 04 , 07 07 2019, stadium Niederrhein, Oberhausen, beer on the head, DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video

Bild: imago images / Chai v.d. Laage

Es ist nicht das erste Mal, dass der Schalker Fan viral geht. Im Februar wurde der Mann besonders in England bejubelt. Bei der Schalker Hinspiel-Niederlage im Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City balancierte der Bier-Fan schon sein Getränk auf der Glatze durch die Reihen der Schalker Arena. Das Video des englischen Senders "BT Sport" wurde vielfach geteilt und gefeiert. Sogar die englische "Sun" berichtete über den Balance-Künstler.

Wir sind schon gespannt, wann der Fan das nächste Mal bei einem Schalke-Spiel auftritt. Und mal sehen: Wenn es für die Königsblauen auch in der kommenden Saison nicht läuft, könnte der Mann vielleicht sogar dem Team von David Wagner helfen – dann aber auf dem Feld, um für etwas mehr Balance zu sorgen.

(bn)

Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"30.000 Zuschauer als Sitzschalen verkleidet" – so wurde das El Plastico gefeiert

RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim. Der Tabellenvierte gegen den Tabellenachten. An einem Montagabend. Die überhaupt erst siebte Begegnung dieser beiden Teams lockte immerhin noch um die 33.000 Zuschauer in die Leipziger Arena.

Während die Zuschauer im Stadion ein von Taktik geprägtes 1:1 zu sehen bekamen, bestachen die Fans der anderen Vereine mit Schadenfreude über das als "El Plastico" verschriene Duell.

Und weil wir Schadenfreude lieben, wollen wir euch diese natürlich nicht vorenthalten.

(bn)

Artikel lesen
Link zum Artikel