Sport
Fußball

FC Bayern: Was der Klub über Niederlage gegen Hoffenheim sagt, macht Fans sauer

v.li:Sebastian RUDY 1899 Hoffenheim, Aktion,Zweikampf gegen Corentin TOLISSO Bayern Muenchen. Fussball 1. Bundesliga,7.Spieltag,Spieltag07, FC Bayern Muenchen M - TSG 1899 Hoffenheim 1-2, am 05.10.201 ...
Bild: imago images/Sven Simon
Sport

FC Bayern: Was der Verein zur Niederlage gegen Hoffenheim sagt, macht Fans sauer

06.10.2019, 18:38
Mehr «Sport»

Die Woche schien gut zu starten für den FC Bayern: Mit dem 2:7 gegen Tottenham legte der Verein einen geradezu historischen Sieg hin. Sorgte dieser Sieg etwa für einen Höhenflug bei den Münchnern? Ihr Niveau halten konnten sie beim heutigen Spiel nämlich nicht.

Mit 1:2 hat der Tabellenführer heute nämlich gegen Hoffenheim verloren. Für einige Fans ist das eine ganz schön peinliche Angelegenheit.

Seine Niederlage redet der FC Bayern schön

Auf Twitter versucht der Verein nämlich seine Niederlage herunterzuspielen – und erntet dafür Kritik von den enttäuschten Fans.

So hat der FC Bayern getwittert:

Kurz darauf kam noch ein weiterer Tweet mit folgender Botschaft:

Diese Botschaften des FC Bayern machen uns glauben, dass der Verein die Niederlage ganz schön locker nimmt – typisch bayrisch-gemütlich eben. Aber gerade das scheint einige Fans so richtig zu ärgern.

Hier bringt es ein Fan auf den Punkt:

Oder auch hier:

Gerade ein Verlust gegen Hoffenheim scheint vielen unverständlich:

Andere meinen, der Sieg gegen Tottenham sorge bei den Bayern zusätzlich für Arroganz:

Naja, oder das Oktoberfest könnte natürlich auch Schuld sein:

Immerhin ein paar Fans scheinen dem FC Bayern die Niederlage zu verzeihen:

(ak)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt
1 / 9
Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt
Michael Jordan erfüllte 1993 seinem ermordeten Vater einen Wunsch und wurde Baseball-Spieler. 1995 kehrte er zu den Bulls in die NBA zurück.
quelle: ipol / gianni congiu
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Reckers' Videobeweis: Wirbel um HSV-Spieler Jatta
Video: watson
Julian Nagelsmann tritt gegen den FC Bayern nach und macht klare Kimmich-Ansage

Am Donnerstag verkündete Toni Kroos, worüber schon seit Monaten spekuliert worden war: Ab März läuft er wieder für die deutsche Nationalmannschaft auf. Möglich wurde dies durch die Hartnäckigkeit von Bundestrainer Julian Nagelsmann, wie Kroos erklärte.

Zur Story