Sport
Fußball

BVB: Gladbach-Star Ramy Bensebaini soll im Winter kommen

17.09.2022, Nordrhein-Westfalen, Mönchengladbach: Fußball: Bundesliga, Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig, 7. Spieltag, Stadion im Borussia-Park. Gladbachs Ramy Bensebaini (r) und Marcus Thuram bej ...
Marcus Thuram (l.) und Ramy Bensebaini erzielten in der laufenden Bundesliga-Saison zwölf von 19 Gladbacher Toren.Bild: dpa / Federico Gambarini
Sport

Gladbach-Star Ramy Bensebaini angeblich vor Winter-Transfer zum BVB

28.10.2022, 17:46
Mehr «Sport»

Gladbachs Ramy Bensebaini verzaubert derzeit die Liga: Mit schon vier Treffern in der laufenden Spielzeit ist der Linksverteidiger sogar unter den Top 20 der Bundesliga-Torschützen gelistet. Eins der schönsten Tore gelang ihm gegen RB Leipzig vor einem Monat, als er eine Hereingabe am Fünfmeterraum butterweich mit der Brust aus der Luft holte und dann gefühlvoll über Torwart Gulasci lupfte.

Schon mehrfach hat es Bensebaini in der noch jungen Saison mit seinen Leistungen in die Elf des Spieltags geschafft. Das weckt Begehrlichkeiten: Laut der italienischen "Tuttosport" sollen Inter Mailand und Juventus Turin ein Auge auf den 27-Jährigen geworfen haben.

Nun soll auch das Interesse vom BVB wieder aufgeflammt sein.

Bensebaini wohl Topkandidat auf Guerreiro-Nachfolge beim BVB

Dort zwingt aktuell nämlich die Verletzung von Raphaël Guerreiro Trainer Edin Terzić zum Improvisieren: Bei der jüngsten Champions League-Partie gegen Manchester City musste plötzlich Linksaußen Thorgan Hazard in der Abwehr spielen.

UEFA Champions League Manchester City v Borussia Dortmund Raphal Guerreiro 13 of Borussia Dortmund breaks with the ball during the UEFA Champions League match Manchester City vs Borussia Dortmund at E ...
Am Saisonende läuft der Vertrag von Guerreiro aus. Italienischen Medien zufolge soll Juventus Turin an einer Verpflichtung interessiert sein. Bild: www.imago-images.de / News Images

Obwohl Hazard seinen Job durchaus gut machte (der BVB hielt gegen den englischen Meister hinten die Null) und Guerreiro nach muskulären Problemen hoffentlich bald wieder zur Verfügung steht, suchen die BVB-Bosse laut "Ruhr Nachrichten" aktuell nach einer Verstärkung für die linke Abwehrseite. Immerhin läuft Guerreiros Vertrag am Ende der Saison aus.

Bensebaini soll demnach der Wunschkandidat sein. Den Algerier hatte Dortmund schon im Sommer auf dem Zettel, damals aber David Raum für die linke Abwehrseite bevorzugt. Mit dem Nationalspieler war sich der BVB wohl auch schon einig, als Sébastien Haller überraschend eine Krebs-Diagnose bekam und die Ablöse für Raum plötzlich für eine weitere Offensiv-Kraft benötigt wurde.

Raum wechselte daraufhin zu RB und der BVB musste mit Guerreiro ins letzte Vertragsjahr gehen.

Gladbach offenbar gesprächsbereit, Winter-Transfer denkbar

Nun beginnt das Werben um Bensebaini also von Neuem. Gladbach wäre laut "Ruhr Nachrichten" ab einem Angebot von 12 Millionen Euro gesprächsbereit. Denn: Auch Bensebaini sitzt auf einem auslaufenden Vertrag. Sollten die "Fohlen" noch eine Ablöse kassieren wollen, müssten sie den Leistungsträger schon im Winter abgeben.

Fußball 1. Bundesliga 4. Spieltag FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach am 27.08.2022 in der Allianz Arena in München Roland Virkus Sportdirektor / Geschäftsführer Mönchengladbach DFB regulatio ...
Roland Virkus ist seit Februar Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach.Bild: www.imago-images.de / Revierfoto

"Wenn wir beide [Bensebaini und Marcus Thuram] ohne Ablöse verlieren, wäre das für den Klub schlecht", bestätigte zuletzt Sportdirektor Roland Virkus gegenüber der "Rheinischen Post". Virkus mache sich keine Illusionen, dass er eine Vertragsverlängerung erzwingen könnte.

"Wir haben beiden Spielern [...] im Rahmen unserer Möglichkeiten sehr, sehr gute Angebote gemacht", erklärte Virkus. "Jetzt müssen die Spieler entscheiden, denn so lang ist mein Hebel nicht."

Kai Havertz im Porträt: Frau, Gehalt, Karriere und Stiftung

Kai Havertz hat sich in kurzer Zeit von einem der vielversprechendsten Talente im internationalen Fußball zu einem Top-Star entwickelt. Als vielseitiger Offensivspieler beeindruckte er schon in jungen Jahren mit seiner Torgefährlichkeit und Spielintelligenz.

Zur Story