Sport
Soccer Football - UEFA Nations League Semi Final - Portugal v Switzerland - Estadio do Dragao, Porto, Portugal - June 5, 2019  Portugal's Cristiano Ronaldo celebrates scoring their third goal to complete his hat-trick   REUTERS/Susana Vera

Bild: SUSANA VERA / Reuters

No Surprise, Ronaldo ist der erfolgreichste Influencer – aber kennst du Platz 9?

Sportstar UND Influencer müsste man sein, denn dann klingelt die Kasse so richtig: Mit ihren Social-Media-Profilen verdienen auch die Sportstars dieser Welt gutes Geld.

Auffällig: König Fußball dominiert die Plattform, acht der zehn erfolgreichsten Sportler auf Instagram sind Fußballer, dazu kommt noch Basketball-Superstar LeBron James und Virat Kohli.

Virat Kohli sagt dir nichts?

Das ist jetzt nicht allzu überraschend: Kohli spielt Cricket. Der Inder gilt als einer der besten Schlagmänner der Welt, ihm folgen auf Instagram rund 36 Millionen Menschen. Mit einem einzelnen Post könnte er – so das Portal – rund 176.000 Euro (oder 196.000 Dollar) verdienen. Basketballer LeBron (auf Platz fünf) käme bei seinen 50 Millionen Followern auf ordentliche 244.000 Euro – pro Post.

Doch das Siegertreppchen der Sportler, die auch online richtig Geld verdienen, besteht aus den wohl besten Fußballern der Welt: Auf Platz drei kommt der Argentinier Lionel Messi mit 123 Millionen Followern und einem denkbaren Verdienst pro Post von etwa 580.000 Euro. Den zweiten Platz sichert sich der stets streitbare Brasilianer Neymar, der bei ähnlicher Follower-Stärke jedoch auf 648.000 Euro pro Beitrag kommt.

Der King der sportlichen Influencer ist Cristiano Ronaldo. Der Portugiese kann – so sagt Hopper HQ – fast eine Million Dollar (oder 875.000 Euro) mit einem Instagram-Beitrag verdienen.

Das sind die sportlichen Top-Verdiener auf Instagram:

Bild

bild: hopperhq

Nimmt man die ganzen anderen Prominenten dieser Welt hinzu, verändert sich das Bild ein wenig: die Kardashian-Schwester Kylie Jenner und die Sängerin Ariana Grande übernehmen dann die Top-Positionen.

Ronaldo rutscht in dieser Wertung auf Platz drei ab – eingequetscht zwischen Ariana Grande und Kim Kardashian.

Bild

Bild Hopperhq

Trotz einiger Rückschläge ist das Influencer-Geschäft weiterhin lukrativ. In einer Studie von Facebook sagen 83 Prozent aller Instagram-Nutzer, dass sie neue Produkte über die Fotoplattform entdecken. Wer hier Werbegeld lässt, kann also gewinnen.

(pb)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Leroy Sané verletzt ausgewechselt – jetzt spricht Pep Guardiola

Ein neuer Tag, eine neue Sané-News: Das Transfer-Theater um den deutschen Nationalspieler hat den nächsten Akt für uns parat. Der von den Bayern seit Monaten umworbene Leroy Sané musste am Sonntag nicht nur für seinen Noch-Arbeitgeber Manchester City auflaufen, sondern verletzte sich dabei auch.

Der 23-jährige Offensivspieler von Manchester City stand in der Startformation im Community Shield gegen den FC Liverpool, was einige Beobachter doch überraschte. Hieß es vor dem Wochenende …

Artikel lesen
Link zum Artikel