Sport
Nationalmannschaft

DFB: Mats Hummels kommentiert Goretzka-Statement – und kassiert Häme

Trainingslager deutsche Fu
Mats Hummels hat sich zur Nichtnominierung von Leon Goretzka geäußert.Bild: imago images / Revierfoto
Sport

DFB: Mats Hummels kommentiert Goretzka-Statement – und kassiert Häme

31.08.2023, 18:0901.09.2023, 12:06
Mehr «Sport»

Mit dem Kader für die DFB-Spiele im September hat Nationalmannschaftstrainer Hansi Flick viele überrascht. Nicht dabei sind unter anderem die etablierten Bayern-Stars Leon Goretzka und Thomas Müller, genauso wie Leipzigs Timo Werner.

Flick betonte, dass die Entscheidungen mit Goretzka und Müller abgesprochen und nicht endgültig seien. Der Coach erhofft sich nun von den beiden, genauso wie von Werner, eine "Reaktion". Angesichts der schwachen Leistungen der Nationalmannschaft in den jüngsten Testspielen und dem frühen Ausscheiden bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr ist der Druck auf Flick riesig.

ARCHIV - 01.12.2022, Katar, Al-Chaur: Fu�ball, WM 2022 in Katar, Costa Rica - Deutschland, Vorrunde, Gruppe E, Spieltag 3, im Al-Bait Stadion, Deutschlands Trainer Hans-Dieter Flick an der Seitenlinie ...
Ein Jahr vor der Heim-EM muss DFB-Coach Hansi Flick das Ruder herumreißen. Bild: dpa / Christian Charisius

Während bei Instagram und X viele Fans Verständnis für Flicks Verzicht auf Müller und Werner zeigen, dürften die wenigsten das vorläufige Goretzka-Aus kommen sehen haben. Auch für den Bayern-Star kam die Entscheidung aus dem Nichts, wie er am Donnerstag verriet.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

DFB-Star Leon Goretzka enttäuscht über Flick-Entscheidung

"Ich bin extrem enttäuscht von der überraschenden Entscheidung, im September nicht dabei zu sein", schreibt Goretzka bei Instagram. "Ihr wisst, wie stolz es mich macht, für Deutschland zu spielen", erklärt er dann. Er habe sich in den vergangenen Wochen "wieder richtig gut gefühlt", schreibt Goretzka, der beim FC Bayern zu Saisonbeginn seinen alten Stammplatz zurückerobern konnte.

"Ich habe mich brutal darauf gefreut, auch in der Nationalmannschaft meinen Beitrag zu leisten, dass wir als Team zurück in die Erfolgsspur kommen", erklärt der zentrale Mittelfeldspieler, der mitverantwortlich für die jüngsten Turnierpleiten Deutschlands ist.

Als Profi weiß Goretzka allerdings auch, wie der Hase im Fußball läuft. Er müsse "die Entscheidung des Trainers akzeptieren", schreibt er, und werde "weiter jeden Tag hart arbeiten, um an den guten Start in die Saison anzuknüpfen".

Mats Hummels mit flapsigem Kommentar zu Goretzka

Das Statement von Goretzka rief in Mats Hummels einen ehemaligen Mannschaftskollegen auf den Plan. "Mach dir keinen Kopf, mit der Zeit gewöhnt man sich dran hab ich gehört", schreibt der Dortmunder Verteidiger zu Goretzkas Post. Auch Hummels gehört nicht mehr zum Stamm der Nationalmannschaft.

Viele User:innen stiegen in der Folge darauf ein. "Was war heute in deinem Kaffee?", fragt einer Hummels ungläubig. "Vielleicht muss er sich ja gar nicht dran gewöhnen?", schreibt jemand, der offenbar an das Potenzial von Goretzka glaubt. Auch viele andere sehen klare Unterschiede zwischen Hummels und Goretzka. "Du vielleicht, hahah", kommentiert einer in Richtung des BVB-Verteidigers.

Weil Deutschland im kommenden Sommer die Europameisterschaft austrägt, ist das DFB-Team als Gastgeber automatisch für das Turnier qualifiziert und bestreitet darum im Vorfeld nur Testspiele.

HSV hat spezielles Spieltagsoutfit für Steffen Baumgart in Auftrag gegeben

Der HSV will endlich zurück in die 1. Bundesliga und hat dafür zu Wochenbeginn mit Steffen Baumgart einen neuen Cheftrainer vorgestellt. Unter Vorgänger Tim Walter hatte es zuvor zwei 3:4-Heimpleiten gegen den Karlsruher SC und gegen Hannover 96 in Folge gegeben.

Zur Story