Sport
Sport Bilder des Tages  Kansas City Chiefs quarterback Patrick Mahomes celebrates after the Chiefs defeated the San Francisco 49ers in Super Bowl LIV at Hard Rock Stadium in Miami Gardens, Florida on Sunday, February 2, 2020. The Chiefs defeated San Francisco 31-20. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY SBP202002021340 KEVINxDIETSCH

Historisch: Quarterback Patrick Mahomes führte die Kansas City Chiefs zum ersten Super-Bowl-Sieg seit 50 Jahren. Er wurde der jüngste Final-MVP aller Zeiten. bild: imago images / UPI Photo

Mahomes führt Chiefs in Tom-Brady-Manier zum Sieg – und zieht am Patriots-Star vorbei

Am Super-Bowl-Sunday 2020 ist Patrick Mahomes mit einer packenden Aufholjagd gegen die San Francisco 49ers in die Geschichtsbücher eingegangen.

Es ist die siebte Minute im vierten Quarter. Die Chiefs aus Kansas City liegen 20:10 gegen die San Francisco 49ers zurück und sind in einer denkbar schwierigen Lage, als Patrick Mahomes einen 44-Yard-Pass an den Mann bringt. Dieses Big Play war ein Wendepunkt im bis dahin durchwachsenen Spiel vom jungen Quarterback.

Den Zehn-Punkte-Rückstand verwandelten die Chiefs in rund fünf Minuten in einen elf Punkte Vorsprung, der dann auch den Schlussakkord des Spiels setzte. Mit 20:31 gewinnen die Chiefs am Ende dank einer spektakulären Aufholjagd im Hard Rock Stadium in Miami.

Das Big Play im vierten Quarter brachte die Wende.

Diese Szenen erinnern an eine andere Aufholjagd, die noch gar nicht lange zurückliegt. 2016 lagen die New England Patriots gegen die Atlanta Falcons sogar 3:28 zurück und drehten das Spiel in der zweiten Halbzeit noch auf 28:28, um in der Overtime den entscheidenden Touchdown zum 34:28 zu erzielen. Im Mittelpunkt der Aufholjagd: Star-Quarterback Tom Brady, heute 42 Jahre alt.

abspielen

Brady führt New England zum Sieg: Die Highlights des unvergesslichen 52. Super Bowls. Video: YouTube/Highlight Heaven

In beiden Fällen haben Mahomes und Brady Comeback-Qualitäten bewiesen, haben so ihr Team zum Titel geführt und wurden auch als MVP (Most Valuable Player) des Spiels ausgezeichnet.

Mit dem Sieg gegen die 49ers zieht der 24-jährige Patrick Mahomes an Tom Brady in der Liste der jüngsten Quarterbacks mit Super-Bowl-Titeln vorbei. Brady war beim Super-Bowl-Sieg 2002 gegen die St. Louis Rams 24 Jahre alt.

Final-MVP Mahomes ist jetzt der zweitjüngste Quarterback, der den Super Bowl gewinnt. Das war vorher Tom Brady. Nur Ben Roethlisberger war bei seinem Sieg mit den Pittsburgh Stealers 2006 mit 23 Jahren noch jünger. Außerdem ist Mahomes jünger, als Patriots-Legende Tom Brady bei seinem ersten Titel.

Mahomes hat sich und die Chiefs nie aufgegeben und wurde am Ende belohnt. Der neue Shootingstar der NFL holte den Sieg in echter Brady-Manier.

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Warum der deutsche Tom Brady lieber Geschichtslehrer wird

Volle Stadien, Millionen Zuschauer und die besten Footballer der Welt. Seit einem Monat läuft die 99. Saison der NFL. Weit weg von diesem Glitzer-Zirkus fand am Samstag der 40. German Bowl in Berlin statt.

Die Schwäbisch Hall Unicorns gewannen das Endspiel um die deutsche Meisterschaft vor 15.213 Zuschauern im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gegen Samsung Frankfurt Universe mit 21:19 (7:13). Das Team um Quarterback Marco Ehrenfried machte damit ihren insgesamt vierten Titelgewinn nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel