So süß sahen die Stars von Belgien und Frankreich als Kinder aus

10.07.2018, 14:5810.07.2018, 16:43
watson sport

Wenn heute Abend im WM-Halbfinale Frankreich auf Belgien trifft, wird sich mehr als 1,8 Milliarden Euro an Spieler-Wert für das Spiel warm machen (tm.de). Mbappé, Pogba, Hazard, Lukaku und Co. sind absolute Mega-Stars, dabei vergessen wir oftmals, dass die Kicker mal bescheidene Jungs waren, die davon träumten, in ein WM-Finale einzuziehen.

Heute Abend haben sie die Möglichkeit dazu. Doch bevor wir nach vorne schauen, blicken wir nochmal zurück. So sahen die Stars als Kids aus:

Frankreich

Kylian Mbappé

Paul Pogba

Paul Pogba bei der U16
Paul Pogba bei der U16imago

Ousmane Dembélé

Dembélé in der U17.
Dembélé in der U17.Bild: imago sportfotodienst

Corentin Tolisso

Raphaël Varane

Belgien

Die Hazards

Romelu Lukaku

Kevin De Bruyne

Thibaut Courtois

http://footballplayerschildhoodpics.blogspot.com

(tl)

So grandios sieht die WM in Pixel-Optik aus

1 / 42
So grandios sieht die WM in Pixel-Optik aus
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Kahn mit klarer Ansage über Bayern-Star – "Immer noch geschockt"

Das Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern am Samstagabend ist nicht nur das Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellenersten, sondern auch das große Duell der beiden wohl besten Stürmer der Welt: Dortmunds Erling Haaland und Bayerns Robert Lewandowski.

Zur Story