21.11.2022, Katar, Doha: Fu
Mit 2:0 gewinnen die Niederländer gegen Senegal. Bild: dpa / Federico Gambarini
WM 2022

WM 2022: Niederlande gewinnt gegen Senegal – Fans spotten über Stimmung im Stadion

21.11.2022, 19:1821.11.2022, 19:24

Beim zweiten Spiel der Gruppe A setzten sich am Montag die Niederlande gegen Senegal durch. Das Team von Trainer Louis van Gaal gewann im Al-Thumama Stadium in Doha mit 2:0.

Die Tore

1:0 Cody Gakpo (84.)
2:0 Davy Klaassen (90. +9)​

Der Tweet des Spiels

Über große Strecken war das Spiel zwar spannend, aber ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Vielen Fans fiel auf, dass das Al-Thumama Stadium in Doha, das rund 40.000 Zuschauer fassen könnte, deutlich sichtbar nicht gefüllt war. Auch ZDF-Kommentator Martin Schneider schätzt, dass nur circa 30.000 Fußballfans das Spiel live vor Ort verfolgen.

Kuriosität der Partie

In der Halbzeitpause kommt es erneut zu Diskussionen im ZDF-Studio. Dabei geraten vor allem Moderator Jochen Breyer und Ex-Fußballprofi Christoph Kramer aneinander. Streitthema ist wieder das Verbot des Tragens der "One Love"-Binde. In letzter Minute hatten die Verantwortlichen in Katar doch beschlossen, die Binde zu verbieten, die auf die Rechte der LGBTQ+-Community aufmerksam machen soll.

Das Widersetzen gegen die Regelung hätte zu einer Gelben Karte für den Träger der Kapitänsbinde, im Fall der deutschen Nationalmannschaft Manuel Neuer, geführt.

ZDF-Moderator Jochen Breyer argumentierte daraufhin in der Halbzeitpause, dass das Tragen der Binde ein "weltweiter Eklat" geworden wäre. Christoph Kramer hält dagegen: "Es ist einfach, das jetzt aus dem Studio zu sagen." Er könne die Spieler verstehen, die sich an die Regeln halten. "Warum soll ich als Spieler die Suppe auslöffeln, die irgendwelche Fifa-Funktionäre uns vor 12 Jahren eingebrockt haben?", fragt Kramer.

Die Zuschauer reagieren auf diese Szene gespalten. Von vielen wird ZDF-Moderator Breyer kritisiert. Ein User schreibt beispielsweise: "Der Typ nervt. Fussball sollte kein politisches Instrument sein."

Viele Fans haben von der Diskussion um die Binde bereits genug. Ein Nutzer monidert, dass "zum dritten Mal über die Binde" diskutiert würde.

Andere Fans stehen jedoch auch hinter Breyers Meinung und kritisieren Kramer und Hitzelsperger. Ein Kommentar kritisiert die Ex-Profis Per Mertesacker und Kramer: "Dieses Pro-DFB-Gerede von Mertesacker und Kramer im ZDF ist einfach nur widerlich."

DIE Szene des Spiels

In der 84. Minute können die Niederländer das Spiel doch noch für sich entscheiden. Frenkie de Jong läuft von der linken Seite in den Strafraum und wird dabei von den Senegalesen nicht angegriffen. Er flankt auf Gakpo, der den Ball ins linke Eck köpft und den Weg zum Sieg ebnet.

Cody Gakpo of the Netherlands celebrates scoring his side's opening goal during the World Cup, group A soccer match between Senegal and Netherlands at the Al Thumama Stadium in Doha, Qatar, Monday, No ...
Cody Gakpo schießt das 1:0-Kopfballtor. Bild: AP / Petr David Josek

Wie es für die Teams weitergeht

Für Senegal geht es am Freitag gegen den Gastgeber Katar weiter. Um 14 Uhr treffen die beiden Mannschaften im Al-Thumana Stadium in Doha aufeinander. Zuschauer werden das Spiel in der ARD sehen können.

Die Niederlande absolvieren ebenfalls am Freitag ihr zweites WM-Spiel gegen Ecuador. Im Khalifa International Stadium spielen die Teams um 17 Uhr gegeneinander. Beide Mannschaften sind bisher als Sieger aus ihren Spielen hervorgegangen.

WM 2022: Hitzige Diskussion zwischen Ronaldo und Gegenspieler enthüllt – "verbal aggressiv"

Fünfmal gewann Cristiano Ronaldo den Ballon d'Or, zweimal wurde er Weltmeister. Dazu gewann er fünfmal die Champions League. Der Portugiese war in seiner Karriere bisher extrem erfolgreich und stellte bei der Weltmeisterschaft in Katar den nächsten Rekord auf.

Zur Story