MESSI Lionel Weltmeister Team Argentinien bei der Siegerehrung mit FIFA Praesident INFANTINO Gianni und dem Emir TAMIN BIN HAMAD AL THANI FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball 2022 in Katar  ...
Der WM-Titel hatte Lionel Messi in seiner Trophäensammlung noch gefehlt.Bild: IMAGO/Laci Perenyi
WM 2022

Nach WM 2022: Katar-Schlafzimmer von Messi soll Museum werden

29.12.2022, 07:05

Durch den Weltmeistertitel in Katar hat Lionel Messi seiner unglaublichen Karriere die Krone aufgesetzt. Auf Klubebene hatte der womöglich beste Fußballer aller Zeiten nämlich schon seit Jahren alles gewonnen. Vier Champions League Titel, zehn spanische Meisterschaften und sieben Pokalsiege sprechen für sich.

Mit der Nationalmannschaft wollte es aber jahrzehntelang einfach nicht klappen. Das lag auch an Messi, der sein gewohntes Niveau im Trikot Argentiniens oft nicht abrufen konnte. Doch unter dem neuen Trainer Lionel Scaloni gelang 2021 schließlich der Sieg der Copa América. Und jetzt folgte der größte Titel von allen, der des Weltmeisters.

Lionel Messi raises the FIFA World Cup trophy as he rides on an open-top bus with teammates of the Argentine soccer team that won the World Cup tournament in Buenos Aires, Argentina, Tuesday, Dec. 20, ...
Argentinien ist 2022 nach 1978 und 1986 zum dritten Mal Weltmeister geworden.Bild: AP / Julio Ruiz

Für viele Fußballfans hat der Sieg Argentiniens deshalb historische Dimensionen. In Katar wurde Messi vom Unvollendeten zum GOAT, dem Greatest of all Time, so die einhellige Meinung. Klar, dass viele argentinische Fans nicht genug Einblicke davon kriegen können, wie dieser Triumph zustande gekommen ist.

Journalist enthüllt Plan mit Messi-Zimmer

Diese Gelegenheit sollen sie bald auch bekommen. Zumindest, wenn man dem Sportjournalisten Achraf Ben Ayad trauen kann, der bei Twitter überraschend vermeldete: "Der Raum, in dem sich Leo Messi während der WM an der Universität von Katar aufhielt, wird zu einem kleinen Museum."

Was das genau bedeutet, ist noch nicht näher bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass Besucher:innen hier sehen können werden, wie Messi die Zeit zwischen den Spielen verbracht hat.

Studierendenheim statt Luxushotel

Das Quartier der Albiceleste ist auf jeden Fall ungewöhnlich. Im Gegensatz zu den meisten anderen Teams verzichtete Argentinien auf eine Unterbringung in einem der zahlreichen katarischen Luxushotels und bezog in den Studierendenunterkünften der Quatar University eine vergleichsweise bescheidene Bleibe.

"Wir haben den Campus mehrmals besucht und uns für ihn entschieden, weil er nicht nur über großartige Einrichtungen verfügt, sondern auch einen Platz unter freiem Himmel für Asados bietet", zitiert Daily Mail einen Vertreter des argentinischen Fußballverbands.

Asados ist ein traditioneller argentinischer Grillabend, bei dem es um gutes Essen und das Zusammensein geht. "Das ist für die Spieler und die Argentinier im Allgemeinen sehr wichtig. Es ist ein Teil unserer Kultur", erklärt der Verbandsvertreter. In dem Artikel der britischen Zeitung sind zudem einige Fotos von der argentinischen WM-Unterkunft hinterlegt.

Bayern-Star nach Corona mit Herzproblemen: Gesundheitsupdate verwirrt

Der FC Bayern hat in Sachen Personal derzeit mit größeren Problemen zu kämpfen. Besonders in der Abwehr ist der Rekordmeister geschwächt, immerhin muss er aktuell auf vier verletzte Spieler verzichten. Allen voran auf Torwart Manuel Neuer und Innenverteidiger Lucas Hernández, die noch mindestens bis Ende Juni ausfallen. Wann die Verletzten Sadio Mané und Noussair Mazraoui zurück aufs Spielfeld kommen, ist noch ungewiss.

Zur Story