Unterhaltung
Heidi Klum beim Photocall zur America s Got Talent Live Show am 11.09.2018 in Hollywood, Los Angeles NBC s America s Got Talent Season 13 - Live Show - September 11, 2018 *** Heidi Klum at the Photocall at the Americas Got Talent Live Show on 11 09 2018 in Hollywood Los Angeles NBCs Americas Got Talent Season 13 Live Show September 11 2018 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY

Stolze Mutter Heidi Klum – jetzt darf ihre Tochter zeigen, was sie kann. Bild: imago images/ APress

Die doppelte Klum: Mutter Heidi und Tochter Leni zusammen auf dem "Vogue"-Cover

Schluss mit der Zurückhaltung! Lange hat Top-Model Heidi Klum (47) alles dafür getan, ihre Kinder vor einem Leben in der Öffentlichkeit zu schützen. Hat sie nur versteckt oder mit Maske gezeigt. Dafür kommt ihre älteste Tochter Leni (16) nun mit Knalleffekt ins Rampenlicht: Zusammen mit der berühmten Mutter erscheint sie auf dem Januar-Cover der deutschen "Vogue".

Am Donnerstag postete Heidi Klum ein Bild des großen Auftritts auf ihrem Instagram-Kanal – zusammen mit einer liebevollen Botschaft an die Teenager-Tochter: "Ich bin so stolz auf dich", schreibt sie. "Und zwar nicht, weil du dich für diesen Weg entschieden hast. Ich weiß, dass egal welchen Weg du gehen wirst, es dein eigener sein wird."

Auch das Foto selbst zeigt eine liebevolle Geste der Mutter – und eine selbstbewusst schauende Leni.

Es klingt ganz so, als habe Heidi das Gefühl, ihre Tochter nun in die Erwachsenenwelt entlassen zu können: "Ich hoffe, dass egal wo es dich hintreibt, du immer in dir trägst, was ich dir in den letzten 16 Jahren mitgegeben habe", schreibt sie. Ihr Rat an Leni:

"Tue nie etwas, das du nicht tun möchtest und höre immer auf dein Bauchgefühl"

Leni: "Es war nur eine Frage der Zeit"

Die "Vogue" veröffentlichte ebenfalls am Donnerstag ein Interview mit dem Mutter-Tochter-Model-Duo, in dem Leni klar macht, dass dieser Karriereweg für sie nicht aus dem Nichts kam: "Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich es selbst als Model versuchen würde", sagt die der "Vogue". "Das erste Angebot kam, als ich erst zwölf oder dreizehn Jahre alt war, von einer Marke, die ich gern getragen habe: Brandy Melville." Damals habe sie ihre Mutter angebettelt, den Job annehmen zu dürfen, aber die erlaubte es ihr nicht. "Inzwischen verstehe ich, dass es zu früh gewesen wäre", sagt die 16-Jährige.

(andi)

Themen

"Wer stiehlt mir die Show?": Joko Winterscheidt verneigt sich vor Thomas Gottschalk

Wieder ein Triumph – und ein Gewinn fürs ProSieben-Programm: Auch die zweite Ausgabe von "Wer stiehlt mir die Show?" überzeugte mit witzigen Quizfragen, Gags und der Schlagfertigkeit von Joko Winterscheidt. Der vakante Moderator des neuen Formats machte Show-Dino Thomas Gottschalk eine Liebeserklärung.

Grandiose Unterhaltung kann so einfach sein – selbst in Corona-Zeiten, in denen alles anders sein muss: Was man nicht braucht, sind Bagger-Stunts, Außen-Wetten und arrogante US-Stars, die am liebsten gleich wieder zum Flughafen gebracht werden wollen. Bei "Wer stiehlt mir die Show!" sitzen Papp-Kameraden mit Joko-Visage im Publikum. Der Publikumsbeifall kommt unaufdringlich vom Band. Und für mitreißende Stimmung sorgt die starke Band "Mighty Winterscheidts".

Die Trümpfe haben ohnehin die …

Artikel lesen
Link zum Artikel